Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tobias Städtler


Pro Mitglied, Kurpfalz (Baden)

Eisfall Margarethenschlucht

Die gefrorene unterste Wasserfallstufe in der Margarethenschlucht im Odenwald am 9. Februar 2012. Eisig kalt wars, aber einmalig schöne Eisformationen gab es zu sehen.

Heute vor einem Jahr
Heute vor einem Jahr
Tobias Städtler

Eiszeit in der Schlucht
Eiszeit in der Schlucht
Tobias Städtler

Kommentare 20

  • ArnoB 5. März 2013, 21:53

    Toller Ort!
    LG
    Arno
  • sunset54 18. Februar 2013, 23:50

    Es ist schon erstaunlich, welch beeindruckende Kunstwerke entstehen, wenn Wasser zu Eis erstarrt. Ich bin immer wieder fasziniert, besonders von solch größeren Gebilden, die man hier bei uns leider nicht findet. Eine sehr schöne Präsentation dieses Naturwunders. Ein bißchen schade finde ich, daß der Ast einen Teil davon verdeckt.
    Liebe Grüße
    Marita
  • ReMo-49 14. Februar 2013, 18:11

    Irgendwie stört mich der Ast.....
    LG Reiner
  • UNStein 14. Februar 2013, 16:02

    Eis ist immer fazinierend und wenn es diese Ausmaße erreicht ziemlich beindruckend. Der Baumstamm bringt Spannung und Unruhe in das Bild und ist damit ein Hingucker.

    Ich melde mich hiermit wieder zurück (wenige Bilder sind neu hochgeladen) und lege Dir meine konträren Eisbilder ans Herz (besonders: zarte Bande).

    Bis hoffentlich bald, liebe Grüße
    Ulrike
  • Karin S...aus NRW 13. Februar 2013, 19:10

    klasse natur motiv eine herrliche der zugefrorene wasserfall lg karin
  • Mannus Mann 13. Februar 2013, 14:42

    Was für eine schöne Eislandschaft.
  • gre. 11. Februar 2013, 22:19

    herrlich - ein besonders schöner "eissfall"..........
    lg gre.
  • Bernhard Kuhlmann 11. Februar 2013, 19:23

    Fantastisch, das einmal sehen zu dürfen !
    Das wäre auch was für mich gewesen .
    Gruß Bernd
  • Oktoberwind 11. Februar 2013, 18:10

    Zu Besuch im Eispalast der Schneekönigin...
    Ein Traum Tobias, den ich zu dieser Jahreszeit auch sehr gerne begegnen würde. Die Eisgefilde müssen doch fantastische Formen haben. Konntest du näher heran und Nahaufnahmen machen?
    LG Tina
  • Zarafa 11. Februar 2013, 16:14

    Einfach nur wunderschön!! VG DORIS
  • Wolfg. Müller 11. Februar 2013, 16:05

    Tobias, da ist Dir eine herrliche Aufnahme von diesem Naturkunstwerk, sicher bei nicht so guten Lichtverhältnissen, gelungen. Gut kann ich mir alles vorstellen. Zeigen doch Deine verlinkten Fotos die Umgebung.
    Ein Ertrinken ist im Moment nicht möglich :-))
    Wunderschön anzusehen.
    Gruß Wolfgang
  • Manfred Altgott 11. Februar 2013, 12:42

    Hallo Tobias,
    Ist es aus mach einer Gewohnheit (bei einem Wasserfall) oder auf Grund der besseren Tiefenschärfe, diese Aufnahme mit 1/15 Sek bei einer Blende von f16 gemacht worden. Den Effekt des "seidig fließenden Wassers" erübrigt sich doch bei einem gefrorenen Wasserfall, Die schöne Eiszapfenbildung gefällt mir besonders,
    Liebe Grüße,
    Manfred
  • conni ellner 11. Februar 2013, 11:07

    ein motiv ganz nach meinem geschmack.
    man fühlt sich beim betrachten unmittelbar
    ins bild versetzt.die aufnahme wirkt auf mich
    angenehm natürlich und ursprünglich.
    dir eine schöne neue woche
    nelly
  • Elke H.R. 11. Februar 2013, 10:35

    Sehr schön sieht das aus und wenn es weiterhin so kalt bleibt,kannst Du bald ein aktuelles Foto machen.;-))
    LG Elke
  • Rainer Switala 11. Februar 2013, 9:53

    ein eisfall der besonders schönen art
    bestens präsentiert von dir
    ein kunstwerk der natur
    gruß rainer

Informationen

Sektion
Ordner Winter im Odenwald
Klicks 504
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K200D
Objektiv smc PENTAX-DA 18-55mm F3.5-5.6 AL II
Blende 16
Belichtungszeit 1/15
Brennweite 26.2 mm
ISO 400