Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Sommerfeld


Free Mitglied, Seevetal (bei Hamburg)

Eisbäume

Nikon D100, Tamron 24-135 mm
Klein Moor (Kreis Hamburg-Harburg)

Kommentare 22

  • Nig (Hans-Hennig) Gerhard 7. April 2003, 0:08

    Wirklich wunderschönes Winterbild, so liebt man die kalte Jahreszeit.

    lg Nig
  • H. Hermeter 30. Januar 2003, 19:33

    Traumhaft :-))
    Lg
    Hermann
  • Günter Sommerfeld 15. Januar 2003, 8:06

    @ Andreas
    Gut gesehen! ;-)
    @ Kornelia, Steffen, Katrin, Dirk, Hartwig, Michael, Christian
    Danke! :-)))
    @ Berno
    Du merkst und siehst wohl alles, Du Schlingel! ;-)
    Danke! :-)))
    @ Torsten
    Sonne kam leider bei dem Geäst und Schnee nicht mehr durch! Danke :-)))
    @ Harald
    Sehe ich eigentlich genauso! Danke :-)))
    Wurde vom Schicksal für Andreas dort versteckt! ;-)
    @ Günter
    Herzlichen Dank für das Kompliment!
    @ Monika
    Mit einem tiefergelegten Standpunkt wäre es ein anderes Bild mit anderem Ausdruck geworden. Aus der Frosch-Perspektive wäre wohl ein größeres Weitwinkel nötig gewesen. Hier kam es mir allerdings auf den Vordergrund (rechts oben die runterhängenden Äste) und den Wiedererkennungswert der Straße an.
    Ich bin hier so etwas wie ein Heimatfotograf *grins* und archiviere die Bilder und stelle sie auch aus oder sie werden veröffentlicht.
    Nicht zu vergessen bei einem anderen Standpunkt die konische Verzerrung der Bäume!
    Mit der Rahmenfarbe ist solche Sache. Meist wird bei weißen Rahmen gemeckert. Hier habe ich das 1. Mal einen Ton aus dem Bild geholt und fand es ganz stimmig.
    Hat auch keiner gemeckert! Das ist und bleibt wohl auch ne Geschmackssache.
    Vielen Dank für Dein Lob und Kritik. :-)))
    LG Günter
  • Monika Die 14. Januar 2003, 23:08

    Günter,
    es ist ja schon so viel über blaue Autos und Stromleitungen geschrieben worden, da will ich dir hier einfach einmal anmerken, daß mich diese Allee richtig mitreisst. Allerdings habe ich persönlich zwei Probleme.
    1. denke ich mir ein niedrigerer Standpunkt wäre vielleicht noch besser gewesen, aber da wärst du als Verkehrshindernis wohl nicht mehr zu erkennen gewesen ;-)
    2. gefällt mir der Lila-Rahmen nicht so sehr zu der frostigen Stimmung, blendendweiß hätte er für mich sein sollen.
    Trotzdem finde ich die Aufnahme als gelungen, keine Frage...
    LG Moni
  • Christian Lehner 14. Januar 2003, 19:12

    ...immer wieder schön,
    gefällt mir gut Günter!

    lg chriS
  • Torsten Frank 14. Januar 2003, 0:41

    @Andreas: Wir haben alle riesige 19-Zöller oder 23"-Studiodisplays, auf denen 416x600 Bildpunkte ein besseres Icon sind - wie soll man da ein paar versteckte Autopixel sehen ;-)

    ciao, Torsten
  • Michael Seer 13. Januar 2003, 13:30

    hallo günter,
    einfach schön.
    leider ist das jetzt alles schon wieder vorbei.
    gruß michael
  • Günter Lange 13. Januar 2003, 9:23

    Klasse gesehen Günter! Deine Winteraufnahmen sind echt was Besonderes, da braucht man gar nicht viel Worte zu schreiben :-))

    Viele Grüße, Günter
  • Dirk Sliwinski 12. Januar 2003, 21:44

    Eine tolle Komposition. Sehr schön.
    Gruß Dirk
  • Katrin Peters 12. Januar 2003, 21:03

    Wunderschön wie der Reif dick und satt an den Ästen klebt. Ein wunderschönes Bild.
    Gruß Katrin
  • Steffen S. 12. Januar 2003, 20:57

    Ganz starke Komposition, ganz gross das Bild !

    Gruss Steffen
  • Andreas Fischer Art-Photographer 12. Januar 2003, 20:40

    @ harald ...was habt ihr doch alle bloss für monitore...
    das musstest du suchen?
    stell dir das bild in gross und an der wand vor....( denn da gehörrt es hin ) dann würde der "blaue fleck " auto schon stören ;-9
    ist aber doch zum glück korigierbar ;-)))
  • Harald Meyer 12. Januar 2003, 20:36

    Alles gesagt, das Auto musste ich suchen -> also stört es nicht. Klasse !!
    Gruß Harald
  • Torsten Frank 12. Januar 2003, 19:54

    Sehr schön. Ich muss auch mal mehr Wege und Straßen fotografieren. Tiefenwirkung ist dann ja immanent gegeben ;-)
    Also, ich kann nach Hinweisen ein Auto erahnen. Aber man sieht es in dieser Auflösung nicht wirklich - und stören tut es schon mal garnicht.

    Stimmung geht aufgrund des Lichts eher in Richtung feucht-kalt, fröstelmässig anstelle von eiskalt klirrend sonnig ;-) Daher wäre die selbe Strasse mit Sonne auch ein schönes Motiv.

    ciao, Torsten
  • Kornelia Riemer 12. Januar 2003, 18:54

    Hallo Günter
    besser kann man die Kälte gar nicht rüberbringen!
    lg Conny