Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tom Hofmeister


Basic Mitglied, Griesbach

Eis-Speedway WM 2014 - Inzell (So. 23.03.) #3

5 - Harald Simon (AUT) wohl der Pechvogel des Wochenendes, nachdem er die Nacht im Krankenhaus nach einem Sturz am Samstag verbrachte stürzte er am Sonntag in seinem 2. Lauf ein weiteres mal. Glücklicherweise konnte er nach diesem Sturz wieder aufstehen und fuhr mit seinem Motorrad zurück ins Fahrerlager. Auf diesem Wege wünsche ich Harald Simon viel Glück in der nächsten Saison.

Kommentare 3

  • Tom Hofmeister 30. März 2014, 9:32

    Hallo Hermann,

    1/200 reichte ;-)

    VG, Tom
  • Hermann Boxleitner 30. März 2014, 9:28

    Hi Tom,

    da musstest DU schnell sein. Viele Gelegenheiten hatte man ja nicht ihn zu fotografieren. Diese Bahn liegt ihm wohl nicht :-)

    VG, Hermann
  • Charly Winkler 28. März 2014, 14:55

    ja- 2014- war für Ihn- kein Gutes....
    eigentlich für uns Österreicher- im GP- kein Gutes...
    Franky verletzt - Harry verletzt
    und der erste Aufrücker- der Posch- immer an erster stelle - wenn es ums warten ging...
    die GP Serie- ohne Qualifikation- war heuer eine Klare Sache- für die Russen....

    den Moment - des 2 Ausrutschers- hast du gut eingefangen

    LG- charly

Informationen

Sektion
Ordner Speedway
Klicks 455
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv 70.0-200.0 mm f/2.8
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 160.0 mm
ISO 560