Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
616 5

Farbvoll


Pro Mitglied, Oberengstringen

Einzimmer-Haus..

In Madagaskar werden aus alten Blechfässern, Holz , Bambus, Ravenala- Palm - und Bananenblättern Hütten gebaut, ohne Küche und Bad. Absoluter Luxus ist ein Zweithäuschen welches als Kochhütte dient.

..unsere Raum-und Materialansprüche im Wohnbereich werden immer utopischer und grösser.

Kommentare 5

  • KukiCrew 10. Februar 2012, 16:54

    Unvorstellbar, wie viele Leute leben müssen.
    Leider vergisst man wie gut es uns doch geht.
    Deine Bilder sind wunderschön und regen zum Nachdenken an.
    VG KC
  • Gundula Hohn 17. Januar 2012, 11:51

    Da wird mir mal wieder bewusst, in welchem Wohlstand ich lebe. Was für mich unvorstellbar ist, ist für diese Menschen alltäglich. Da bin ich einfach dankbar, für das was ich habe ...

    LG Gundula
  • Marguerite L. 16. Januar 2012, 22:49

    Vor 25 Jahren war ich in Madagaskar, und es scheint sich in vielen Gegenden kaum etwas geändert zu haben. Danke Dir für diese Bilder
    Grüessli Marguerite
  • Dörte Hausberg 16. Januar 2012, 22:10

    In jedem Land gibt es Menschen, die in den einfachsten Verhältnissen leben, auch bei uns (in Europa). Es fehlt das Geld zum Heizen und so ist es dann nicht wärmer als 13 Grad im Haus, oder Kinder,die sich über eine warmes Mittagessen freuen ......!
    Trotzdem kann man deinen Bildern ansehen, dass sich diese Menschen mit den geringen Mitteln ein Heim geschaffen haben.

    Liebe Grüße
    Dörte
  • Iris Peters 16. Januar 2012, 21:07

    Wenn man sich anschaut, wie andere Menschen leben (müssen), sollte man sich fragen, ob unsere Ansprüche an Luxus nicht irgendwann mal gestillt sein müssten. Ich schließe mich nicht aus. Du bist mit dem Herzen bei diesen Menschen, man merkt es deinen Bildern an. Bleib so, wie du bist, damit du und so etwas weiterhin zeigen kannst.

    Liebe Grüße
    Iris