Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Einsatz in der Feuerhölle

Einsatz in der Feuerhölle

40.870 213 Galerie

Jacky Kobelt


World Mitglied, Herrliberg

Einsatz in der Feuerhölle

________________________________________________________________________________________________________________________________________

auf meinem Pager stand :

14:53 Do.08.Mai.08 Alarm 3 Stp Mei Gebäude-/Bauwerksbrand Garstligweg 5 Hombrechtikon
________________________________________________________________________________________________________________________________________

Schon auf der Anfahrt sahen wir eine massive Rauchsäule aufsteigen.... Mit vier Autodrehleitern und zwei Hubrettern kämpften wir während Stunden mit dem Feuer
________________________________________________________________________________________________________________________________________

Weitere Infos : http://www.feuerwehr-meilen.ch/default.asp?navig=509
________________________________________________________________________________________________________________________________________

( das Bild ist zusammengesetzt aus zwei Aufnahmen )
________________________________________________________________________________________________________________________________________

Kommentare 213

  • Nicoletta1 26. Oktober 2008, 17:43

    mensch wo findet man blos solche sichtweisen...wirklich selten.echt gut. lg
  • Marlis E. 19. Oktober 2008, 20:59

    "Wie spitze Steine werden die Worte

    aus den Mündern herausgeschleudert,

    wenn es darum geht, einem Menschen

    übel nachzureden.

    Diese Steine verfehlen selten ihr Ziel,

    sie treffen, sie tun weh.

    "..der werfe den ersten Stein ..."

    Nun, ich denke, dass eine Menge an Mut dazugehört, in dieser Situation, unter solchen Bedingungen, Fotos zu machen...und dass es nicht verwerflich ist, sie zusammenzufügen zu einem Dokument.
    Diese Aufnahme aus zwei Fotos von einem Brandhergang zeigen mir eindrucksvoll das im Bild, was Feuerwehrmänner dort vor Ort in echt erleben!!!
    Sie diskutieren nicht lange, sie handeln. Und das zeigt dieses eine Bild deutlich!!! Und es ist gut.

    Und darüber zu diskutieren, ob ein user einen anderen user auf "Ignore" setzt, das ist nun dabei völlig daneben ...oder?

    Ich habe die ganzen Anmerkungen zu diesem Bild gelesen.
    Nun denn, "der werfe den ersten Stein"! Die Sektion hat ja wohl mit der Qualität auch zweier zusammengesetzter Bilder nichts zu tun, oder?
    Wer maßt es sich an, zu beurteilen, wie "Dokumentationsfotos" oftmals in echt gemacht werden? Und da steht dann nicht "zusammengesetzt aus zwei Bildern"
    Jacky Kobelt zeigt uns hier ein Bild, das kaum von Einem der FC - user fotografiert werden kann. Es ist etwas ganz Außergewöhnliches, so wie sein Einsatz dort vor Ort, vor dem man wirklich Hochachtung haben sollte.

    Der Mensch ist das einizige Lebewesen, das Seinesgleichen zerstört aus niedrigen Beweggründen heraus ...

    Meinen Glückwunsch Dir Jacky für dieses Bild.

    LG Marlis
  • Maria João Arcanjo 24. August 2008, 19:58

    Great photo!
    Beijinhos
    MJ
  • Hanne L. 25. Mai 2008, 19:29

    Bedrückend und faszinierend zugleich.
    Liebe Grüße, Hanne
  • Lothar Gödecke 23. Mai 2008, 19:41

    Ich bin eben zufällig beim Stöbern auf Dein Bild in der Gallerie gestoßen. Mir gefällt es sehr und es hat nach meiner Meinung einen Stern verdient.
    Schade, dass es so viele Neider gibt ... aber damit muß man wohl leben.

    Gruß Lothar
  • Eckhardt 17. Mai 2008, 9:10

    Sehr stark.
  • Anne Rudolph 16. Mai 2008, 21:10

    Gratuliere, trotz der ganzen Kommentare ein wohlverdienter Stern.
    lg anne
  • Sven Heidemann 15. Mai 2008, 21:42

    toll!
    Gratulation

    Sven

  • Nicole Zysset 15. Mai 2008, 8:18

    Ich find die Aufnahme genial und möchte Dir herzlich zu deinem Stern gratulieren, Jacky. Ob nun die Sektion verfehlt ist oder nicht, liegt natürlich im Auge des Betrachters - hab mich selbst noch nicht so sehr mit der Sektion auseinandergesetzt - drum erlaub ich mir da kein Urteil. Du schreibst offen und ehrlich, dass das Bild zusammengesetzt ist, und darum find ich das voll in Ordnung. Ich finde es sehr gelungen - und beeindruckend!
    lg Nicole
  • Anne Rudolph 15. Mai 2008, 7:47

    Gratulation zu diesem Stern. Ein fantastisches Bild von einem Einsatz der von den Menschen alles fordert.
    lg anne
  • I l m a r 14. Mai 2008, 21:03

    das glaub ich jetzt wieder weniger ...
  • Ofengeist 14. Mai 2008, 16:25

    @ Tom

    bei Dokumentationen sollte sowas gar nicht erst gemacht werden

    siehe Link von mir

    aber wir befinden uns ja auf einer Plattform für Hobby-Fotografen

    persönlich hätt ich so etwas gar nicht zum Voting freigegeben

    aber es liegt ganz in den Händen des Fotografen selbst, wie wichtig es ihm ist durch ein Foto an Aufmerksamkeit zu gewinnen

    sprich: was Jacky hier gemacht hat, wird auch immer wieder in der Zeitung versucht

    manch mal fällt es auf und man h mal ( wenn gut gemacht )nicht

    ich denk mal Jacky hat daraus gelernt und stellt so etwas nur noch in Digiart rein

    VG
  • Tom Martin 14. Mai 2008, 15:36

    michael, das, was du machst, is kein pöbeln, sondern gehört für mich persönlich zu einer community dazu bzw. is unter anderem der sinn einer community.

    ...davon war meinerseits auch nie die rede.

    @ofengeist:

    bei einer dokumentation sollte es deklariert werden...meines erachtens...
  • Ofengeist 14. Mai 2008, 15:28

    @ Michael

    wie es gebastelt wurde ist doch eigentlich Wurst

    ich habe auch persönlich nichts gegen Bastelarbeiten

    nur sollt man es nicht in einer Sec. sehen können

    wenn es gut gemacht ist muß m.M. nach noch nicht mal was drunter stehen ob aus zwei oder 50 Bildern