Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Einsamkeit, Stille und Harmonie

Einsamkeit, Stille und Harmonie

991 26

Peter Arnheiter


World Mitglied, Arnegg

Einsamkeit, Stille und Harmonie

Unsere heutige Skitour – findet Ihr mich langsam verrückt ? – war geprägt durch Einsamkeit, Stille und Harmonie.

***

Harmonie der grossartigen Natur, Harmonie des ruhigen Aufstiegs, aber auch Harmonie unter uns drei Bergkameraden.

***

Von Juf GR, 2117 m, dem höchst gelegenen ganzjährig bewohnten Dorf der Schweiz, starteten wir um 05.00 Uhr zum Piz Piot, 3038m.

***

Das frühe Aufstehen hatte sich in jeder Hinsicht gelohnt – harter durchgefrorener Schnee zum Aufsteigen, Firn vom Feinsten zum Abfahren.

***

Aufnahme vom 8.5.2008, 06.45 Uhr.

***

Sony Alpha 100
1/250 s, F10, eV – 0.7, 18 mm, ISO 100

***

Vielleicht dazu passend ...

Alpines Schweigen
Alpines Schweigen
Peter Arnheiter

Das grosse Warten auf den Frühling
Das grosse Warten auf den Frühling
Peter Arnheiter

Kommentare 26

  • Benita Sittner 4. Juni 2008, 22:43

    ....beeindruckend Deine Erklärungen und dieses Foto....für mich auch ein Ruhespender....ich könnte es mir den ganzen Tag ansehen und vor mich hin sinnieren.... ein sehr sehenswertes Foto.....LG Benita
  • Petra N. analog 2. Juni 2008, 18:14

    Also wenn das diese begriffe von Verrücktheit künden, dann bin ich es auch und ich freue mich, mich dabei in so netter Gesellschaft zu befinden...
    :o)
    L.G. Petra
  • Dietrich Kunze 14. Mai 2008, 7:49

    Deshalb ist der Aufstieg genauso ein Genuss (oder noch mehr?) wie die Abfahrt.

    VG

    Dietrich
  • Jacky Kobelt 9. Mai 2008, 23:30


    Applaus
    Jacky
  • Andreas Saladin 9. Mai 2008, 17:20

    Lieber Peter
    Deine Bilder transportieren Erlebnisse und Geschichten. Hier kämpft sich der kleine Mensch ab und erhält als Geschenk Wunderschönes und Einprägsames für die Seele.
    Fotografisch ist alles wie üblich: genau überlegte Komposition, gelungener Schnitt und grafisch starke Wirkung.
    Liebe Grüsse
    Andi
  • Peter Bemsel 9. Mai 2008, 13:46

    nichts stört...nur Du und die Natur...was gibts Schöneres ?
    LG Peter
  • Reinhard Knapp 9. Mai 2008, 7:32

    Verrückt???? Nein ich beneide dich. Außer dem frühen Aufstehen. Aber das wird ja meistens belohnt.
    LG Reinhard
  • Velten Feurich 9. Mai 2008, 5:26

    Verrückt finden wir Dich noch lange nicht, denn "Dat kriche mer später" hätte Bömmel in der Feuerzangenbowle gesagt.
    Mit Deiner Bildunterschrift hast Du die wichtigen Bildaussagen ja schon trefflich dargestellt und so bleibt mir Dir schöne Naturerlebnisse zu den Feiertagen zu wünschen und Freude nan unserem gemeinsamen Hobby! LG Velten
  • Petra Sommerlad 9. Mai 2008, 4:07

    Sehr stimmungsvolle Aufnahme finde ich...NIcht Mensch GEGEN Natur, sondern Mensch in und mit der Natur. LG EPtra
  • Silvia O. A. 8. Mai 2008, 23:51

    Minimalismus in schönster Form und Bildgestaltung vom Feinsten!
    LG, Silvia
  • DoroS 8. Mai 2008, 22:48

    Reizvolle Bildgestaltung . Der schattige Teil des Berges hat das Blau des Himmels angenommen und der Sonnenhang schiebt sich als Dreieck dazwischen.
    LG Doro
  • K fotofex 8. Mai 2008, 22:43

    Wunderbares Bild, auch wenn inzwischen sattgrüne Wiesen, bunte Blumen und Vogelgezwitscher die Schneelandschaften abgelöst haben, lg Kerstin
  • Fredi Gyger 8. Mai 2008, 22:42

    Immer wieder faszinierend, wieviele Touren Du machst und Gipfel besteigst. Und deine Sony irgendwas (je nachdem, Du weisst schon... *g*) begleitet Dich stets dabei und so lässt Du uns immer mit besten Bildern an Deinen Schnee- und Lichterlebnissen teilhaben!
    Die Einsamkeit wird durch diesen einzelnen Bergsteiger bestens dargestellt und die Harmonie der kalten Farbe Blau und dem Schnee hast Du bewiesenermassen bestens im Griff!
    Herzliche Grüsse, Fredi
    PS: Dieses (Licht-)Bild habe ich aus sicherer Höhe machen können....
    Erosion
    Erosion
    Fredi Gyger
  • Eva Winter 8. Mai 2008, 21:44

    Das ist einfach nur unglaublich, was du uns zu deiner Aufnahme zu berichten hast. Einfach traumhaft.
    LG Eva
  • Christian Rusch 8. Mai 2008, 21:43

    Hallo Peter
    keineswegs bist Du verrückt !-) Ich kann Dich sehr gut verstehen, sind doch die frühen Morgenstunden die schönsten in den Bergen, welche ich diese Woche auch erleben durfte :-)
    Hervorragend Deine Aufnahme, besonders die Bildgestaltung gibt die Stille und Einsamkeit sehr gut wieder !
    LG Christian