Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

SvenG


Free Mitglied

Einsam und verlassen

Recht früh, irgendwie kalt... Spaß hat es aber doch mit euch gemacht!

War ein schönes Wochenende.

Kommentare 12

  • Lara Mouvée 21. September 2007, 8:05

    jaaaa fabel-haft
    Gruß Lara
  • Günter Salhofer 20. September 2007, 15:08

    Hallo Sven,
    nach dem Motto "weniger ist oft mehr" zeigst du hier ein fabelhaftes Bild!
    Die Reduktion und das kräftige Blau machen's aus...
    Grüsse,
    Günter
  • SvenG 18. September 2007, 17:14

    Vielen Dank erstmal...

    Um genau zu sein, ist Lutz schuld am kräftigen blau. Er hat mich mit seinen DRI-Künsten am Samstag dazu angeregt ein bißchen zu spielen.

    Das Bild ist aus drei unterschiedlich entwickelten Bildern entstanden, aber nicht genau nach der Mothode, wie Lutz sie und gezeigt hatte.
  • Lutz-Henrik Basch 18. September 2007, 15:25

    Hallo Sven,
    mich hat`s nicht genervt und ist auch Gestaltungselement verschiedener Bilder von mir. Doch Du hast hier tatsächlich das Beste daraus gemacht. Mir gefäll´s auch mit kräftigem Blau sehr gut. Klasse!
    Herzl. Gruß aus Berlin
    Lutz
  • Ernst Hobscheidt 18. September 2007, 14:49

    Hallo Sven,
    gut gesehen und auch sehr gut in Szene gestellt. Gefällt mir.
    Gruß
    Ernst
  • That´s Life 18. September 2007, 13:38

    was denn das?! ... mich hat das Ding die ganze Zeit angenervt und ich wollte es tatsächlich wegstempeln und du machst da fine art von .... Rähschpäckt!
    lg That´s Life
  • Sybille Groß 17. September 2007, 23:18

    Und andere geben sich Mühe und pixeln das weg...
    Ein eigenartiger, aber wunderbarer Blauton. Nein, ich lobhudele nicht, ich fahr voll auf diese Blautöne ab (weswegen ich ab und an auch mal angemacht werde...).
    Und was wäre dieses blaue Moorgewässer ohne Dein in Szene gesetzes V.

    LG
    Sybille
  • Uwe Lehmann 17. September 2007, 23:06

    feines quergelegtes "vau" ....
    ich glaub ich hätt mal mitkommen sollen.....aber war schon arg früh :-D

    lg uwe
  • Norbert REN 17. September 2007, 22:56

    V gut............N.
  • S. Löwe 17. September 2007, 22:46

    Hi Sven,

    Ich finde das Bild ebenfalls super! Der Balken sowie der Schatten sind genau richtig plaziert. Die Farben sind ebenfalls toll! Regt durch den Minimalismus zum Nachdenken an!

    lg
    Sandra
  • KLEMENS H. 17. September 2007, 22:44

    ...also, Sven,
    ich konnte kaum dran vorbei fotografieren,
    immer war dieser Pfahl im Bild... ! :-))

    ...bis ich ein Bild ohne ihn hatte:
    Du wirst es nicht glauben, Michael:
    ...es gefiel mir nicht...! :-)))

    Du bist den konsequentesten Weg gegangen, Sven:
    ...deine Lösung gefällt mir,
    und ich wundere mich sehr,
    dass ich nicht selber darauf gekommen bin... ;-))

    ...wahrscheinlich, weil es so frostig kalt war
    an diesem Morgen und das Denken verlangsamt... :-))

    Die starke Sättigung ist gewöhnungsbedürftig... -
    auch wenn ich sie durchaus zum Titel passend finde...
    in diesem Blauton..

    HG Klemens
  • Bettina Stein 17. September 2007, 21:20

    Minimalistisch gut!
    (Michael wollte es wegpixeln :-))
    LG Bettina