Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kornelia Z.


Basic Mitglied, Limburg

einsam

LG Konni

Kommentare 26

  • der Uwe. 18. Februar 2011, 21:34

    sw unterstütz hier prima die stimmung
    lg uwe
  • Christian Borchers 17. Februar 2011, 21:00

    sehr schönes Licht. Und die Körbe wirken so, als würden sie gleich weggespült werden...

    tolle Aufnahme
    Gruß
    CB
  • Kornelia Z. 16. Februar 2011, 20:54

    @ All, vielen Dank für Eure netten Anmerkungen. Es hat mich sehr gefreut, dass Euch mein Foto gefallen hat, besonders auch deswegen weil es mit meiner kleinen Sony aufgenommen wurde.
    LG Konni
  • Paul D. 6. Februar 2011, 11:20

    diese Verlorenheit kommt sehr gut rüber und doch hat die See immer etwas poetisches
    Liebe Grüße
    Paul
  • Wilhelm Fotos 3. Februar 2011, 16:44

    Gefällt mir gut und die See liebe ich ja sowieso. Ich finde daß in SW die Wolken sehr gut zur geltung kommen. Prima gemacht.
    LG
    Norbert
  • Schattenfänger 31. Januar 2011, 21:09

    Man betrachtet so eine Aufnahme doch etwas länger und macht sich seine eigenen Gedanken .
    Ein wunderbares Motiv in sw.
    LG
    Mike
  • Uli Isses 29. Januar 2011, 14:02

    dramatisch und schön bearbeitet. gefällt mir.
  • Reinhard... 29. Januar 2011, 13:02

    also ich seh nur diese Aufnahme, bei der aber beide Titel passen...
    bald kommt sicher die Zeit der Sonne wieder... ;-)

    LG
    Reinhard
  • Tine N. 28. Januar 2011, 17:40

    egal wie es heisst, gelungen ist es allemal. Die s/w Tonung passt perfekt. LG Tine
  • mic b 28. Januar 2011, 17:26

    Machmal spinnt die fc, kann man nichts machen.
    Aber dein Bild, auch wenn es jetzt "einsam" statt "verlassen" heißt, mag ich sehr.............

    lg mic
  • Wolf. 28. Januar 2011, 12:17

    aus verlassenwerden entsteht einsamkeit.
    manchmal steht man recht einsam da, wenn man die technik nicht mehr begreift.
    mach dir keinen kopf.
    dein bild ist saustark und das alleine ists was zählt.
    ob einsam oder verlassen, beides stimmt traurig und das genau drückt dieses bild aus.
    kälte, hoffnungslosigkeit mit einer spur der erinnerung an gute zeiten.
    schick dir keine einsamen, sondern liebevolle grüße und wenn du ein herzchen über hast,
    hier

    wirds sich sicherlich weder verlassen noch einsam fühlen.
    alles liebe
    wolf
  • Mario Benz 28. Januar 2011, 11:44

    prima die wetterlage, die strandkörbe wirken fast verloren und allein bist du also auch nicht wirklich... :)
    stark das... :)
  • Gitte25 28. Januar 2011, 10:06

    Irgendwann ist es da bestimmt nicht mehr so einsam.... Gefällt mir gut in s/w.

    Ja, manchmal gehen Dinge in der FC vor, die man nicht begreift. Ich hatte Anmerungen geschrieben die mal da waren und dann mal wieder nicht.... :-(

    LG
    Gitte
  • Jürgen Becker 28. Januar 2011, 10:03

    Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde die kann man nicht verstehen ...
    Richtig gut!

    Liebe Grüße Jürgen
  • Wolfhart Einsel 28. Januar 2011, 9:43

    Sehr ausgewogen gestaltet, die Umsetzung in Graustufen ist Dir sehr gut gelungen, auch die Präsentation stimmt.
    LG Wolfhart

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Ostsee
Klicks 866
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz