Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
547 22

Mara T.


World Mitglied, Kassel

Eins der ersten

... mit meiner neuen Errungenschaft.
Bin schwach geworden, und hab mir die Fuji S2 Pro gekauft.
Das Bild hab ich gemacht, ohne gemerkt zu haben, daß ISO 800 eingestellt war.
Daher Blende 16 - 1/45 sec. (ziemlich ungewöhnlich bei diesen Lichtverhältnissen :-))
Aber es freut mich riesig, daß ich selbst bei ISO 800 im Original kein Rauschen ausmachen konnte,
wohingegegen meine Sony 828 ja schon ab ISO 200 ordentlich rauscht.
Allerdings mußte ich es sehr stark komprimieren, die Dateigröße betrug 4,5 MB.
Ich muß mich nun erstmal mit ihr anfreunden.
Bis jetzt besitze ich nur das Sigma 17-35 mm/2,8 und bin auf der Suche nach guten Nikon- oder Sigma-Objektiven
(Tele-Zoom, Makro, Konverter ...)
Falls jemand Tips hat, würde ich mich freuen.

Kommentare 22

  • Peter Krammer 16. Oktober 2004, 16:44

    Herzlichen Glückwunsch zur Neuanschaffung, Mara !
    Viel Freude und gutes Licht mit der "Neuen".
    Ein Qualitätsfortschritt ist es allemal...
    Bin gespannt.
    Grüsse von Peter
  • J.E. Zimosch 13. Oktober 2004, 17:19

    Eine Spiegelung vom XVIII Jahrhundert mit Hilfe der
    Technik vom XXI Jahrhundert.
    Gruß
    J.E:
  • Anne G. 13. Oktober 2004, 1:04

    schöne aufnahme mit beeindruckender tiefenschärfe.
    wenn das eine "versehentliche" aufnahme war, dann blicke ich mit großer vorfreude auf deine kommenden werke, wenn du und die cam sich erst angefreundet haben! lg, anne
  • Ria Jakob 12. Oktober 2004, 22:56

    viel freude mit der neuen und weiter so schöne bilder wie dieses hier
    lg ria
  • Jürgen Gräfe 12. Oktober 2004, 20:40

    Das Motiv ist sehr schön, das nicht vorhandene Rauschen beeindruckt, ein bißchen nach rechts abfallend :-), aber bei einem "Experiment" erlaubt. (vielleicht irre ich mich auch ?)
    lG
    Jürgen
  • Monika Paar 12. Oktober 2004, 18:24

    eine aufnahme in wunderschönen farben und mit (der schon öfters angesprochenen) toller tiefenschärfe!
    gratulation zur neuen kamera und VIEL freude damit!!
    lg
    monika
  • Mara T. 12. Oktober 2004, 17:47

    @Thomas: oh, genauuuu: Zwischenringe, die will ich auch haben. Die hatte ich auch bei meiner analogen Pentax ME. Ich fand sie eigentlich damals (vor 20 oder mehr Jahren) genial, um Makros zu machen, vor allem weil man keinen Lichtverlust hat.
    Nun weiß ich allerdings nicht, da die Ansprüche an die Bildqualität sich ja auch verändert haben, ob das noch den heutigen Erfordernissen entspricht. Hast Du Erfahrungen damit, oder von anderen gehört, die sie für ihre DSLRs verwenden ?
    Unbedingtrausfindenmuß, was das für welche sein müssen für die S2.
    Zum Foto:
    Normalerweise bin ich auch eher für kräftige Farben. Dieses Bild hab ich halt einfach mal so genommen, wie es ist. Die Sonne stand fast entgegengesetzt, dadurch erscheint das Gebäude ziemlich fahl und der Himmel so hell.
    Ich hoffe, daß ich demnächst was besseres abliefern kann. Aber erstmal muß das ein oder andere Objektiv hier eintrudeln bzw. erst noch bestellt werden. Oh weh, mein armes Portemonnaie ... ;-(((
  • Thomas Herzog 12. Oktober 2004, 16:12

    Zum Konverter:
    Wenn du direkt bei www.soligor.de bestellst sparst du die Versandkosten. Ich warte auf meinen 1,4er und auf den Zwischenringsatz :-)

    Nochmal zum Foto:
    Mit sehr neutral meinte ich als Verfechter der eher kräftigen Farben dass ein wenig mehr Kontrast auch den Farben wohlgetan hätte. Für den flauen Himmel kannst du nichts :-) LG . . . Thomas
  • Mara T. 12. Oktober 2004, 13:14

    @Lajos: Uij, da gratuliere ich Dir aber auch zur E-1.
    Die hatte ich auch im Auge. Die Objektive sind da schön klein. Aber alles auch noch ne Ecke teurer.
    Die Sony find ich einfach genial bei außergewöhnlichen Perspektiven, wo man sich sonst z.B. im Dreck wälzen müßte ;-)
  • Mara T. 12. Oktober 2004, 13:11

    @Edeltrud: Freut mich
    @Thomas: Hast Dich ja "sehr neutral" ausgedrückt *schmunzel*
    @Markus: Klasse. Das hätte ich überhaupt nicht gewußt, daß diese Konverter speziell digitalberechnet sind. Danke für den guten Tip
    @Yvonne: Nee *lach*, die waren schon weg. Das sind die Leute vom Fotoclub, die zufällig auch da waren.
    Für ein ganz tolles Bild würde ich auch mal die doppelte Dateigröße aktivieren. Dies hier war ja mehr so ein Versuchsfoto.
  • Lajos Filep 12. Oktober 2004, 13:02

    Glückwusch uu d neue Kamera. Sehr schönes Foto als erste. Markus hat Recht mit d. Konverter.
    Ich habe auch umgesattelt, auf Olympus E-1. Aber d. Sony hat auch was....
    lg
    lajos
  • Yvonne Sophie T. 12. Oktober 2004, 11:42

    wunderschönes motiv und tolle bildkomposition!
    und die spiegelung ist echt richtig schön.
    da hätte es sich auf jeden fall gelohnt, die doppelte dateigröße zu aktivieren!!
    LG
    Yvonne
    PS: sind das da hinten die schrecklichen kinder? *g*
  • M.Gebel 12. Oktober 2004, 9:37

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Schuss.:-))

    Es geht kein weg am einem Soligor oder Kenko-Konverter vorbei, wenn du mit der Überlegung spielst, dir einen zuzulegen. Ich empfehle nur einen 1,4fach Konverter Bezeichnung "300pro". Die sind speziell digitalberechnet und sind um längen besser, als die "normalen" analog Konverter. Übrigens....beide Marken sind Baugleich....und sind für ca. für 190 Euro zu kaufen!!! Damit wird ein 300 mm Objektiv an deiner Sigma S2pro zu einem 560mm Objektiv (x1,5).

    LiGrü
    Markus
  • Thomas Herzog 12. Oktober 2004, 8:33

    Schön ist die Spiegelung :-) Ansonsten ist so ein grauer Hmmel ohne Zeichnung immer etwas schade für ein Foto. Die Farben finde ich "sehr"neutral.

    Aber was will ich eigentlich . . . es ist eine nagelneue Cam, die muss man erst einmal entdecken. Die guten Seiten (Rauschverhalten) hast du ja schon entdeckt.

    LG . . . Thomas
  • Edeltrud Taschner 12. Oktober 2004, 8:26

    Schöne Spiegelung.
    Das Bild gefällt mir.
    LG Edeltrud