Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Chrysmo-der-Schäfer


Free Mitglied, dem Norden

Eins

Drei Bilder vom Hochharz warten noch auf ihre Enthüllung. Hier die Nummer 1, es handelt sich jeweils um die zugefrorene Eckertalsperre. Dort ist die Zahl der Besucher immer sehr gering, mit Auto da hoch ist zum Glück nicht erlaubt, und ich hoffe man sieht im Bild etwas die Einsamkeit.

Kommentare 65

  • LauraFlorence 17. Januar 2011, 19:04

    Mit "eins-zwei-drei" hättest Du super an unserer Hausaufgabe teilnehmen können. Das ist nämlich wirklich Winterzauber.. wünsche ihn mir doch zurück :-)
    LG Laura
  • AnnaCaravela 14. Dezember 2010, 19:02

    Die Einsamkeit kommt auf deinem Bild (auf allen dreien deiner Harz-Serie) super zur Geltung!

    Jetzt passt es ja zum Winter gut!

    lg Laverna
  • Dora Maucher 10. Dezember 2010, 19:17

    Gott dei Dank darf man nicht überall mit dem Auto hinfahren!
    Die Kälte läßt mich schaudern!
    LG Dora
  • Rubberduck96 8. Dezember 2010, 20:43

    Eine ganz feine Aufnahme!!

    Lg Michael
  • Chrysmo-der-Schäfer 5. Dezember 2010, 13:41



    Euch allen vielen Dank!


    chrysmo
  • Gundi N. 5. Dezember 2010, 13:20

    Das ist wirklich noch unberührte Natur. Sehr schön präsentiert.
    LG Gundi
  • Susanne.Bauer 26. November 2010, 19:30

    das für mich beste Bild der Serie,
    sehr schön mit den Schatten
    morgenschoen
  • B-A-U-M-I 28. Oktober 2010, 17:28

    kommt richtig gut
  • ERNST HALFTER 9. August 2010, 10:54

    Klasse Winterlandschaft...
    schöne Aufnahme mit den langen Schatten.

    Gruß Ernst
  • AL dente 2. Juni 2010, 20:04

    Nun habe ich meinen Sitzplatz auf den Boden verlegt, und soooooo nahe bei der Bodenheizung komme ich auch nicht ins Frieren, wenn ich Deine schönen, winterlichen Aufnahmen ansehe. Ja, die Einsamkeit in dieser Weite ist unschwer erkennbar... Manchmal ein Glück, wenn die Natur nicht per Auto zugänglich ist - ähhhhhhhh - ich muss gestehen, für mich eher ein bisschen ein Hindernis - da müsste ich glatt meine Pferde satteln. :-)
    Sehr schön, diese Stimmung und herrlich die langen Schatten der Bäume.
    Einen wunderbaren Flecken Erde konntest Du hier ausfindig machen.
    Liebe Grüsse aus der kleinen Schweiz
    Andrea
    PS: Hehehehe die Strassen in Italien? Auf dem Land muss man sich ab und zu wundern, wenn die Cinquecento nicht in den Schlaglöchern stecken bleiben. Sie sind auch alle relativ schmal und viele Feldwegähnlich - wirklich nix für meine 5-Meterkiste. :-)
    Du hast was? Einen Boxenstop bei meinem Profilbild eingelegt? Ich sehe schon, die Unterwäsche meiner Oma scheint Dich richtig zu faszinieren. :-))))
  • Uschi D. 1. Juni 2010, 23:26

    perfekt... schöner kann man(n) winter nicht zeigen...
    die stimmung ist sagenhaft schön...mag ich sehr!
    lg u. danke v. mir...uschi
  • Klacky 1. Juni 2010, 22:37

    Herrlich, nix wie her zu mir damit, ich meine mit dieser Realität!
    Gruß,
    Klacky
  • Emanuele Pastoressa 31. Mai 2010, 20:53

    Woow! Che bello spettacolo mozzafiato!
  • Biggi Oehler 26. Mai 2010, 21:32

    Allerfeinst, eine klasse Aufnahme mit dem Licht- und Schattenspiel.
    LG.
    Biggi
  • Sergej WEBER 26. Mai 2010, 11:00

    Gut Aufnahme
    perfekt Bild
    LG Sergej