Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
324 3

Dieter Ruege


Basic Mitglied, Leichlingen

Einödsbach

Der Weiler Einödsbach gehört zur Gemeinde Oberstdorf. Er liegt am Ende des Birgsautales auf 1113 m Höhe. Der Weiler besteht aus drei Häusern und einer Kapelle. Eine sichere Besiedlung ist für das Jahr 1613 nachweisbar. Heute ist nur noch das ganzjährig bewirtschaftete Gasthaus mit Beherbergungsmöglichkeiten bewohnt. Damit ist Einödsbach der südlichste ständig bewohnte Ort Deutschlands.

Kommentare 3

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 324
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz