Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
563 35

Petra M..


Pro Mitglied, Thüringen

Einigkeit ...

gibt es auch bei Foxi und Nino hin und wieder, wenn auch nur für wenige Sekunden.

Das Foto wollte ich am 3. Oktober einstellen, weil es ja irgendwie zum Feiertag passte.

An dem Nachmittag merkte ich aber, dass Lucky nicht da ist, und das ist absolut ungewohnt.

Meine sofortige Suche blieb erfolglos und die Angst wurde immer größer.

Am nächsten Tag bin ich wieder los und da hat er in der kleinen Gasse neben meiner Straße auf mein Rufen geantwortet.

Er saß auf einem großen Mehrfamilienhaus, dessen kleiner Garten an meinen grenzt, ganz oben auf dem Giebel.

Habe ihn dann von meinem Garten aus fast eine halbe Stunde lang locken müssen, bis er endlich einen Weg nach unten fand.

Vielleicht kann jemand meine Ängste verstehen. Noch einen Verlust eines Lieblings hätte ich kaum ertragen können.

Mir war es da einfach nicht mehr nach der fc zumute

Kein optimales Foto, aber dafür mit Seltenheitswert für mich.

Kommentare 35

  • Kl. Michael Berger 12. Oktober 2013, 17:42

    Ich kann deine Sorge gut nachvollziehen. Unser Bruno ist auch so wilder Geselle, der manchmal nicht nach Hause kommt.
    Schönes und passendes Nachtragsfoto zum 3. Oktober !
    LG Michael
  • wfl 11. Oktober 2013, 14:32

    Ein ausgezeichnetes Katzenfoto.
    Die Szene sehr gut im Foto festgehalten.
    vg Wilfried
  • bayerlein ute 11. Oktober 2013, 10:14

    foxi mein lieblingskater,so innig kenne ich ihn echt nicht :-)
    sehr schön die zwei.
    glg ute
  • Alfons Mühlegger 11. Oktober 2013, 9:48

    Ach das Bild ist ja zu süß, wenn es zwar eher so ausschaut wie wenn es gleich ärger geben würde.
    Ich könnte das nicht meine wenn Freigänger wären würde ich einen Herzinfarkt bekommen.
    Lg Alfons
  • GraceW 10. Oktober 2013, 0:15

    zwei schmusepeter!! sie mögen sich, das kann man fast riechen!!
    liebe grüße
    grace
  • Karla3 9. Oktober 2013, 10:31

    Diese Annäherung hast du schön festgehalten. Deine Angst kann wohl jeder verstehen der ein Tier liebt. Wir haben unseren ersten Kater wochen- und monatelang gesucht als er eines Tages nicht mehr nach Hause kam....nie wieder hörten wir etwas von ihm, das war so furchtbar! Keinen Abschied, nichts...er war erst ca. 5 Jahre alt und so verschmust...
    Wie gut dass Lucky unversehrt wieder da runter kam!
    lg Karla
  • Creutzburg 7. Oktober 2013, 17:44

    Feine Annäherung, ein sehr schönes Foto,
    beste Grüße, Ulrich
  • Gust L. 7. Oktober 2013, 17:41

    Mei, ist das ein reizendes Foto. Zum Glück ist er wieder da!! Das Bild drückt so vieles aus!! Schön!! Herzlich, Gust L
  • Petra Arians 7. Oktober 2013, 7:22

    moin kleines,
    schnurrlisalat bei foxi und nino...was für ein tolles foto, auch oder gerade weil es seltenheitswert hat.
    ich kann dir nur sagen, dass ich deine nervenstärke sehr bewundere. der plötzliche herztod würde mich treffen, wenn ich irgendeine meiner katzen auf einem dach entdecken würde. ganz ehrlich.
    gottseidank ist mal wieder alles glimpflich ausgegangen. lucky sollte sein schutzengelkonto nicht zu sehr strapazieren (aber erklär das mal ner fellnase).

    dir wünsche ich eine schöne neue woche und schicke mal herbstliche aber sonnige grüße aus dem land hinter dem deich :-)))
    deine große
  • Hapabe 7. Oktober 2013, 0:22

    ja das kennen wir, wenn man Freigänger hat , bleibt das nicht aus. meistens stellen wir uns aber mehr an als sie. Auf jeden Fall ist es gut, dass er wieder da ist¨
    und dein Bild mit diesem Seltenheitswert kann ich nachvollziehen, das gibt bei unseren beiden Mädels auch selten.
    fein dass du's zeigst.
    LG Helene
  • Inge Köhn 6. Oktober 2013, 21:54

    Oh Gott - Petra, das wäre ja wirklich furchtbar gewesen, wenn er auch noch weg wäre. Ich freue mich mit Dir, daß Du ihn wieder gefunden hast.
    LG Inge
  • Helga Ammann 6. Oktober 2013, 20:45

    Schön, dass du uns dieses herrliche Fotos
    von den Beiden jetzt zeigst.
    Deine Aufregung ist sehr gut zu verstehen
    und ich freue mich mit dir über den guten Ausgang.
    Bei dir ist ja immer was los...
    Liebe Grüße Helga
  • Reporterin Karlchen 6. Oktober 2013, 19:58

    Es müssen nicht immer die perfekten Bilder für den fc sein !!!! Gerade solche Momentaufnahmen drücken oft viel mehr Stimmung aus, als "gestellte" Bilder. Bei dir ist ja auch immer etwas los. Wenn Karlchen mal nicht im Garten ist, gehe ich auch sofort auf die Suche. Ich wünsche dir eine schöne, ruhige Woche.
    Viele Grüße
    Ursula
  • Mary.D. 6. Oktober 2013, 19:52

    Süß...ja,die Miezen sind manchmal schwer zu verstehen...mal gibt es Kloppe,mal Einigkeit.
    Finde dein Foto wirklich gut getroffen!
    LG Mary
  • Meckys Tierbetreuung 6. Oktober 2013, 18:56

    Oh man liebe Petra das sind immer so schreckliche Ängste.
    Bin froh das erstmal alles wieder ok ist.
    Ein ganz zauberhaftes u emotionales Foto
    VLG mecky

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Katzen
Klicks 563
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten