Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
423 9

Wolfgang Teschner


Free Mitglied, Leipzig

eingerüstet...

...ist dieses - inzwischen letzte - Mustermesse-Symbol am Nordtor der alten Messe in Leipzig, nachdem das am Südtor in der Richard-Lehmann-Straße dem BMW-Vertriebs-Center weichen mußte!
Ich frage mich, ob für eine Reko oder für den Abriß?!?
Sollte wieder ein Stück Messetradition weichen müssen?
Es steht keine Tafel, die Auskunft gäbe, in der Presse habe ich nichts gelesen!!!
Wer weiß mehr?

Kommentare 9

  • Der Sehfahrer 27. Juni 2005, 23:22

    Zum Abreißen so ein Gerüst aufzustellen wäre wohl mehr als bescheuert. Obwohl, manchen Behörden ist alles zuzutrauen. Hoffen wir mal nicht, ein wenig Erinnerung schadet ja nicht.
    Mein Hotel war übrigens genau auf der Straßenseite gegenüber (wenn man da momentan von "Straße" sprechen kann).
  • Wolfgang Teschner 23. Juni 2005, 1:07

    allen Anmerkern und Buddies, von K@rl Heinz aus Bad Lausick über Conny aus Demmin, Trautel aus Meiningen, Anette aus Hannover, J.E. aus Offenbach, Gisela aus Berlin, M@rtina ebenfalls aus Südthüringen wie Trautel, Mirko aus Dresden&L.E und Peter und Dagmar hier aus Leipzig:
    Ich will es gerne glauben, daß Ihr fast einhellig an eine Reko denkt, ich hoffe es ja auch, aber kann man sicher sein, bei allem, was man aus dem Rathaus hört?
    Eine schöne Zeit Euch allen und bis in vierzehn Tagen...
    Wolfgang
  • Dagmar E. 22. Juni 2005, 17:55

    Also an Abriss glaube ich nicht, das Gerüst sieht dafür zu stabil aus.
    Ich denke, unser Wahrzeichen bekommt eine Schönheitskur,
    feines Bild ist es allemal.
    LG Dagmar
  • Martina Bie. 22. Juni 2005, 9:48

    was ist denn überhaupt aus dem alten messegelände, den hallen geworden? na, hoffentlich keine brache und kein abrissgebiet. vielleicht gewerbegebiet? aber unser MM sollte bleiben, schließlich ist die leipziger mustermesse-tradition hunderte von jahren alt! aber wie wir wissen: man hat schon pferde ko... sehen, sogar vor der apotheke . :-)))
    lg martina
  • J.E. Zimosch 22. Juni 2005, 9:41

    Hier wird einiges großgeschrieben.
    Gruß
    J.E.
  • Mirko Seidel 22. Juni 2005, 8:36

    Wolfgang, ich habe vor Jahren (!) mal in der Zeitung gelesen, dass diese Symbol am Nordeingang zum alten Messegelände stehen bleiben soll.
    also denke ich mal auch an Reko. es müsste sogar unter Denkmalsschutz stehen.
    im Moment geschieht das ja sowieso im Geheimen, denn die Straßen rundherum sind ja alle gesperrt :-((
    VG Mirko
  • alephnull 22. Juni 2005, 8:00

    Glaube auch, dass man sich, im Falle des Abrißes, mit der Einrüstung nicht solche Mühe geben würde. Auf jeden Fall haben die Gerüstbauer eine schöne "Linienführung" hinbekommen. ;-)
    Gruß, Peter
  • Trautel R. 22. Juni 2005, 7:47

    ich denke mal auch, dass hier restauriert wird, anonsten wäre wohl der aufwand zu groß .... aber das haben wir leider auch schon oft erfahren müssen.

    eine interessante frage von dir und ich bin gespannt, ob du von irgendeiner seite eine auskunft erhälst.
    lg trautel
  • Conny Wermke 22. Juni 2005, 7:37

    Ich hoffe, es wird "nur" restauriert..
    Gelungen festgehalten.

    LG Conny