Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Eingen guten Morgen. Kraftvoll. Frisch. Kaffeeduft.

Eingen guten Morgen. Kraftvoll. Frisch. Kaffeeduft.

498 11

N. Nescio


Pro Mitglied

Kommentare 11

  • kiki260476 5. August 2010, 21:13

    schöööön. wirklich toll getroffen.
  • J. Und J. Mehwald 9. Juli 2010, 23:50

    Das frühe Aufstehen hat sich auf jeden Fall gelohnt!!
    Wunderschön anzusehen, auch mit der Spiegelung.
    HG von Jutta und Jürgen.
  • N. Nescio 4. Juli 2010, 22:32

    @fabienne, ich weiß ja nicht mal was raritäten sind.
    es gibt ein bißchen was, das es auch am darscho immer gibt - heute einige kiebitze, 2 regenprfeifer, ca. 20 enten, 2 störche, ein paar kleinere und größere schnepfenartige ala grünschenkel ...
    aber vor allem: traumhaftes licht und abwechslung. und das in kürzerer zeit von meinem garten erreichbar, als du mit dem fahrrad im zug bist ... aber ich bin kein spezialist, nur genießer. und dafür danke ich dir, daß du voriges jahr den acker bilderreich erwähntest, denn ich wäre nie auf die idee gekommen.
    lg gusti
  • Fabienne Muriset 4. Juli 2010, 22:07

    :-)
    Ich will dir den Spass ja nicht verderben, aber die Wahrscheinlichkeit jetzt dort Raritäten zu entdecken, ist recht gering. Etwa in einem Monat wird es interessant, wenn die ersten flüggen Jungvögel auf den Zug nach Süden aufbrechen. Falls die Lacke bis dahin überlebt...
    Manchmal lohnt es sich aber auch, für die einheimischen Brutvögel früh aufzustehen (ich persönlich bevorzuge hingegen die Abendstunden, meinem Naturell entsprechend).

    Grüsslis
    Fabienne
  • Wolfgang Weninger 4. Juli 2010, 20:37

    schön wärs gwesen und morgen wirds auch nicht so sein ... aber davon träumen darf man :-)
    Servus, Wolfgang
  • Michael P.-Becker 4. Juli 2010, 19:37

    Danke, leider ist der Tag schon fast wieder vorbei. Gott sei Dank, es kommen ja noch weitere Tage... ;-))
    Herzlichst Michael
  • Jo Kurz 4. Juli 2010, 15:04

    boahh, hast recht. aber immerhin, um 6h war ich auch schon unterwegs...
    und ich dachte immer, du wärst ein morgenmuffel ;-))
  • N. Nescio 4. Juli 2010, 14:44

    nun, jo, ich schätze, ich war dir voraus *g*
    4:15 aufstehen, 5:00 zu einem überfluteten acker fahren, 7:00 wider daheim, kaffeekochen ...
    lg gusti
  • Jo Kurz 4. Juli 2010, 13:57

    ...und eine schar gelsen im sog. brrrrr...
    übrigens, als bei dir der kaffee duftete, war ich bereits wieder auf der heimreise ;-)
    gruss jo
  • Christian Fürst 4. Juli 2010, 11:39

    guten morgen zurück. der Kaffee ist getrunken und nachher gehts auf den Tennisplatz...

    Und die ente marschiert mit ihrer Familie über die Aurobahn und blockiert den Sonntagsverkehr
  • Marguerite L. 4. Juli 2010, 9:49

    ja, Kaffeeduft ......
    sehr schön mit der Spiegelung
    Grüessli Marguerite