Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Eingelegte Hühnerbrust

Eingelegte Hühnerbrust

478 8

Expresso


Free Mitglied

Kommentare 8

  • Expresso 18. Mai 2007, 20:44

    Danke, Scope for design. Mich haben der Glanz des Fleischs und Bläschen fasziniert. Daher der besondere Ausschnitt.
  • Alexandra A. 18. Mai 2007, 14:00

    Ich krieg schon wieder Hunger...
  • Expresso 18. Mai 2007, 13:29

    Also mit Pizza hat das wirklich ja gaaaar nix zu tun. Das Fleisch war übrigens innen und aussen butterzart. *g*
    fehlte nur ein klitzeklein bisschen ein Zitronenaroma. Hmmm. Das nächste Mal noch ein Hauch Zitronengras in die Marinade :-)
  • Alexandra A. 18. Mai 2007, 13:17

    *ups*
    Hätte auch gedacht, es wäre verbrannt!
    Und Carlotta sagt gerade "Hm, Pizza." *grübel*

    LG, Alex
  • Expresso 18. Mai 2007, 12:59

    Ich verbessere mich, es war geschmacksneutrales Rapsöl.

    Allerdings benötige ich für meinen Carbonstahlwok durchaus etwas mehr Öl - vielleicht sieht es aber auch einfach nur mehr aus, wegen der Wölbung.
    Ich hatte jedoch aus anderen Gründen zwei Woks in Gebrauch.
    Die dunkle Farbe kam durch das Einlegen - es war definitiv nicht verbrannt. Seltsam, fällt mir jetzt erst auf, dass man das denken kann!

  • Ralf Schw. 18. Mai 2007, 12:52

    im normalen wok brauchts kein fett sondern öl und davon auch nicht mehr als in einer normalen pfanne. man muss das bratgut immer fix umdrehen und nie lange ruhen lassen, sonst ist es schneller schwarz als gar. ist das fleisch gar, nimmt man es aus dem wok und bereitet im selben wok und ohne ölwechsel die weitere zutaten zu. da ja schon eine menge geschmacksstoffe in dem öl sind, wäre es schade, diese nicht zu nutzen. dafür kommt man dann mit weniger gewürzen aus und behält die geschmackslinie bei. ingwer, knoblauch, mirin und sojasauce mit honig gemixt sind ja schon die optimale marinade fürs geflügel und dann eh im bratenöl enthalten.
  • Expresso 18. Mai 2007, 11:24

    Im normalen Wok braucht man leider etwas mehr Fett als in einer Teflon Pfanne ;) Allerdings wurde das Fett nicht zu einer Sauce verwandt, das Gemüse wurde in einem anderen Wok angebraten und nur mit Sojasauce, Mirin, Ingwer, Knoblauch und Honig gewürzt!
  • JayB 18. Mai 2007, 11:20

    aber gesund sieht das nicht aus ;o))
    LG Jenny