Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Christa Kramer


Free Mitglied, Flachau

Eingang ins Flachautal

...mit einer Wolkenstimmung, die mir in s/w besser gefiel.
Ich bitte euch wieder um eine ehrliche Meinung und wie immer mit Verbesserungsvorschläge.

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße
Christa

Eingang ins Flachautal in Farbe
Eingang ins Flachautal in Farbe
Christa Kramer

Kommentare 31

  • Seitz fine art 19. März 2013, 0:08

    Schön düstere Bildstimmung, der gleiche Fleck Land im Frühling wär zum Vergleich in 2 Monaten interessant.
    Viele Grüße
    Florian
  • Petra I. Henning 15. März 2013, 19:35

    Beide Varianten haben ihren ganz eigenen Charme ...
    sehr schöne Bildgestaltung und eine herrliche Bildtiefe ...
    sehr gut !!!
    LG & ein schönes Wochenende,
    Petra
  • Rolfi112 9. März 2013, 21:49

    oh oh..das Häusle tuts nicht mehr lange..hat seine besten Tage schon gesehen..ich hoff es steht noch ne Weile da, ist schön anzusehn!

    LG, der Rolfi
  • Monika Drobez 4. März 2013, 21:07

    Ich finde es sehr gelungen in S/W!
    L.G.
    Moni
  • monro Monika Rohlmann 4. März 2013, 11:57

    Markant mit guter Tiefenwirkung.
    LG Moni
  • immbug 3. März 2013, 19:38

    Ich finde es sehr gut!
    Hat in dieser Bea einen nostalgischen Charme!
    lg Ingrid
  • bounty390 3. März 2013, 19:37

    Motivauswahl ist Top. S/W ist auch top.
    Persönlich hätte ich hier vielleicht etwas mit den Tiefen/Lichtern gespielt und auch noch die Belichtung etwas verändert.
    Eventuell auch noch etwas weiter weg um links die Äste des Baumes nicht abzuschneiden.
    lg Bernhard
  • W.H. Baumann 3. März 2013, 19:25

    Ich kann mich meinen Vorgängern nur voll inhaltlich anschließen - dieses prächtige Motiv wirkt mit seinen kontrastreichen Wolken gerade in der SW-Bearbeitung sehr interessant. Prima gemacht!
    LG Werner
  • Hannes Kirchner 3. März 2013, 18:17

    das schwarz-weiß macht es besonders schön
    wunderbare Tiefe und Stimmung
    lg Hannes
  • Florian721 3. März 2013, 13:17

    Gibts nix zu verbessern. Die Umsetzung der Stimmung ist sicherlich in SW erheblich eindrucksvoller. Gefällt mir wieder sehr gut.
    LG Walter
  • furio dolfin 3. März 2013, 12:05

    bel bianco e nero ,ciao ,furio
  • Wolfgang Zeiselmair 3. März 2013, 9:35

    Das kommt unglaublich "kalt" rüber. Aber das soll es ja auch. SW passt hier ausgezeichnet. Das Fülllicht könnte man etwas anziehen - ist aber Geschmacksache.
    Servus
    Wolfgang
  • Angelika_K 3. März 2013, 9:09

    Ich finde die s/w - Wahl super, Aufbau und Gestaltung auch hervorragend. Mich stört ein klein wenig dass der tolle Baum links abgeschnitten ist und ich finde es auch im Vordergrund ein klein wenig zu dunkel.
    Das Haus sieht übrings richtig urig aus vor diesem Bergpanorma. Hier hätte eine bewirtschaftete Hütte auch einen tollen Platz.
    lg Angelika
  • Hans Bergm. 3. März 2013, 8:45

    Absolut interessant!
    Das Motiv ins rechte Licht gerückt!
    Gruß Hans
  • Brombeerfink 3. März 2013, 0:55

    Liebe Christa,
    Dein Foto erinnert mich an die Zeit, als Farbfilme noch nicht IN waren und ich habe noch einige davon.
    Doch da ich ein solcher Farbenfan bin und ich die Flachau nur im Sonnenschein erlebte, vermisse ich halt die Farben, und da geht es mir wie Jochen. Nichtsdestotrotz stimme ich aber mit meinen Vorgängern überein, dass das Foto auch so in s/w stimmig ist. Wie weit der Blick reicht trotz oder gerade wegen der Stimmung die der Wolkenhimmel mit seinem Gepräge noch verstärkt. Gerne würde ich auch das Original in Farbe sehen, Dies ist meine bescheidene Meinung.
    Dir wünsche ich nun einen schönen, sonnigen Sonntag mit lieben Grüßen
    von der Edeltraud