Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Mathys Sylvia


Pro Mitglied, Kippel

Einflüsse auf die Tschäggättä!

Albert Nyfeler (1883 - 1969)
Der Kunstmaler Albert Nyfeler, welcher sich zu Beginn der 1920er Jahre in Kippel niedergelassen hatte, stand in regelmässigem Kontakt mit der Bevölkerung sowie diversen Persönlichkeiten aus wissenschaftlichen Kreisen. In seinem Interesse an Kultur und Tradition fielen ihm natürlich auch die Larven auf. Er sammelte alte Masken und gab neue in Auftrag. Oft kaufte er diese und bemahlte sie anschliessend. Er war auch Verkäufer und Vermittler für diverse Interessenten. Zum Teil skizzierte Nyfeler den Schnitzlern seine Ideen auf. So hatte er zu seiner Zeit sicherlich einen grossen Einfluss auf die Masken dieser Epoche.


(Kommentar aus www.masken.ch)

Kommentare 2