Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Einfahrt in den Bahnhof Meuselwitz

Einfahrt in den Bahnhof Meuselwitz

2.399 7

Axel I


Free Mitglied, der Nähe von Gera

Einfahrt in den Bahnhof Meuselwitz

Hier ein weiteres Bild meiner Session rund um den Kohlependel Profen-Zeitz-Meuselwitz. Was man auf dem Bild nicht sieht ist, dass sich der Oberbau in einem derart schlechtem Zustand befindet, dass auf der Strecke zwischen Zeitz und Meuselwitz nur mit 10 km/h gefahren wird. Deswegen muss der Lokführer auch nochmal kurz aufdrehen, um die kleine Steigung in den "Bahnhof" hinein zu meistern. Personenverkehr gibt es hier seit Jahren sowieso nicht mehr. Demnächst soll auch die Strecke zwischen Meuselwitz und Altenburg ganz abgerissen werden. Naja, ein tolles Zukunftsunternehmen ist die Bahn :-(

Nikon D80
f = 93 mm
ISO 200
1/500s @ F/5,6

Kommentare 7

  • mariagath 22. Februar 2008, 1:00

    Ein Foto wie aus alten Zeiten;mit einer neuen Lok.
    Kalsse festgehalten.

    LGMArianne
  • fotomarion 20. Februar 2008, 17:59

    scheint mir eine hochmoderne bahnhofsanlage zu sein :-))
    ich finds schön.

    lg majonn
  • Rob Z. 20. Februar 2008, 17:51

    sieht klasse aus mit der umgebung,mfg,rob
  • Hartwig Rathgeb 20. Februar 2008, 17:14

    Schönes Foto der "Dampflok". :o)
  • Erk Müller 20. Februar 2008, 16:53

    Schönes Dokument.Die alte Strecke und das heruntergekommene Stellwerk und das Rot der 232er.
    Viele Grüße Erk
  • Bastet 20. Februar 2008, 12:43

    gefällt mir - besonders das alte Stellwerk !!
    Gruß Bastet
  • limited edition 20. Februar 2008, 12:10


    Ich hör ganz deutlich das "pingpingping" von den Schranken.

    Wahrscheinlich hätte ich ISO 100 genommen und die Blende 7, dafür die dunklen Bereiche links und unten im Bild weggelassen, also einen kleineren Bildausschnitt gewählt. Ob das die bessere Wahl gewesen wäre, müßte ich auf dem Endprodukt erst sehen. ;)
    Auf jeden Fall sitzt die Schärfe punktgenau und das ist doch schon mal was.

    LG Netti