Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Einfacher 3D Betrachter für Gespann

Einfacher 3D Betrachter für Gespann

2.193 1

Bernd Paksa


Free Mitglied, Berlin

Einfacher 3D Betrachter für Gespann

Mit geringem Material- und Arbeitsaufwand lässt sich so ein Betrachter herstellen. Ursprünglich hatte ich es nur dazu gedacht, um abends im Hotel meine erste Neugierde befriedigen zu können. Die Vorrichtung lässt sich aber auch ganz prima als 3D-Sucher bei Aufnahmen mit minimaler Basis einsetzen.
Ein kleiner uBasis-Skript sorgt im Wiedergabemodus für das synchrone Weiterschalten der Bilder mithilfe des USB-Auslösers. Daher ist das Ganze auch gut handhabbar.

Als Halterung kann zu Not auch ein 20-cm-Holzlineal oder Ähnliches dienen, welches mit einer Stativschraube an der Z-Schiene befestigt wird. Das Zwischenstück, an dem die Lorgnette befestigt ist, sorgt für deren bildmittigen Sitz. Bei meinem Gespann ist es ca. 6x2cm groß.
Gut geeignet ist der Prismenlinsenbetrachter Lorgnette. Den gibt es für wenig Geld bei http://www.perspektrum.de/index2.htm zu kaufen. Der durchsichtige Abstandshalter der Lorgnette ist schwenkbar. An dem Gelenk lässt sich die Lorgnette abziehen und beim Transport extra verpacken.
Die bei www.perspektrum.de auch angebotenen Linsenpaare sind, zumindest für mein Gespann mit einem mittigen Bildabstand von ca. 7,5 cm, nicht so gut geeignet. Sie vergrößern außerdem das Bild auch etwas mehr, sodass die Rasterung vom Display störend wirkt.

Kommentare 1