Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Eine(r) will immer mehr...

Eine(r) will immer mehr...

415 14

Micha Grätzbach


Free Mitglied, Kernen im Remstal

Eine(r) will immer mehr...

... oder was fällt euch bei diesem Bild ein...???


Eine leicht abstrahierte Variante
[gelöscht - auf Nachfrage]


Liebe Grüßle
Micha

Kommentare 14

  • Helena Ludwig 24. August 2003, 11:13

    Sehr schön und auch vom Bildaufbau her alles OK. Die Farbversion mag ich mehr!
    LG
    HELENA
  • Irene K. 19. August 2003, 15:22

    es gibt eben "Herausragende" - in allen Bereichen.
    Du hast diesen Titel wunderbar getroffen!
    lg - irene
  • Micha Grätzbach 16. August 2003, 22:10

    @lx: man lernt nie aus... und mit welcher Optik erzielt man diesen superweichen Übergang??? ...klingt auf jeden Fall schon mal sehr gut! Aber mehr gibt meine Kamera nich her... oder der Photoladen muss herhalten
    ... über was für eine neue Optik (oder Kamera?) denkst du gerade nach?
    Grüßle
    Micha
  • LX G. 16. August 2003, 18:49

    Ueber das mit dem "Bokeh" bin ich jetzt beim Optiken kaufen und Tests lesen gestolpert - das ist wohl die Art wie die Unschaerfeebene und der Uebergang dahin "gezeichnet" werden. Je nach Optik und vor allen Shutterform und Anzahl der Blades gibt es da wohl viele Unterschiede. Und ganz toll ist es wohl wenn der unscharfe Hintergrund ganz weich und samtig gezeichnet ist ... und das Wort kommt aus dem Japanischen - was es allerdings bedeutet weiss ich noch nicht, aber klingt doch gut, oder ? ;-)))

    lG,
    lX
  • Micha Grätzbach 16. August 2003, 15:46

    @lx: ... zumindest muss die Blüte nich um einen Sonnenbrand fürchten, eher dass sie als erstes gepflückt wird... ;-)

    ... und lass mich bitte an deinem Wissen teilhaben... Was is ein Bokeh??? Schärfebereich??? ... ich würd ja schon gern dran arbeiten ;-)

    ... der BG war schon annähernd schwarz... und mir geht es so, dass jeder Lichtfleck ohne "rechte Funktion" stört und vieles vom Vordergrund raubt... trist finde ich das jetzt nich so... eher freier Raum, der wirkt... du hast recht, solche freie Räume gehen schnell in Langeweile über, vor allem, weil schwarze Hintergründe nichts Neues mehr darstellen... da gibt es zig bessere...

    Liebe Grüßle
    Micha
  • Karl-Heinz Fleck 16. August 2003, 15:42

    Eine sehr schöne Freistellung gegen den Hintergrund gefällt mir sehr gut.
    Gruß Karl-Heinz
  • LX G. 16. August 2003, 8:54

    Wer weiter oben ist kriegt mehr Sonne ...
    Nette Idee, ich finde den tiefschwarzen BG etwas zu trist - wenn man noch schemenhaft "etwas" erkennen wuerde faend ichs nicht so leer - oder war das deine Absicht um es grafischer zu haben?
    Die farbige Version find ich besser, wenn die Hero-Blume in der monochromen Version eingefaerbt waere ... waers ein anderes Bild, ich weiss ;-)
    Eins noch, weil ich das grad lernen durfte und mich gleich wichtig machen kann damit - dein Bokeh find ich nicht so schoen, vielleicht wirds bei staerkerem Zoom schoener? (klingt klasse, oder?) ;-))

    lG,
    lX
  • Elke Czellnik 15. August 2003, 21:51

    sehr gute Bild-Idee
    ich finde diese Version ansprechender ...
    und farblich sehr schön
    vG elc
  • Hansjoerg S. 15. August 2003, 21:23

    Das ist wunderschön geworden
    Klasse die kräfitgen Farben und herrlich die Schärfe
    Schön die Freistellung durch den Hintergrund
    Gruss
    Hansjörg
  • ~zed~ 15. August 2003, 19:39

    hm...micha, man muss mehr wollen, um hoch hinaus zu kommen...und so "charmant" wie es diese blüte hier umsetzt empfinde ich es als positiv ;-)))))
  • Kees Koomans 15. August 2003, 19:03

    Tolles Bild, gut gesehen und umgesetzt, gefällt mir sehr gut.

    Gruss. Kees.
  • Micha Grätzbach 15. August 2003, 19:01

    @Heike: ...bleibt die Frage, ob das negativ zu werten ist oder positiv...der Titel natürlich... den Hintergrund hab ich mit einem grauer Verlauf eingefäbt (lange Blume maskiert)... bereinigte Wirklichkeit ;-))
    Grüßle
    Micha
  • Thomas Greve 15. August 2003, 18:56

    gefällt mir besonders gut.
    Die kräftigen Farben vor dem dunklen Hintergrund haben eine herrliche Leuchtkraft.
    Deshalb finde ich auch die farbige Version ganz klar besser, als die s/w-Version.
    LG
    Thomas
  • ~zed~ 15. August 2003, 18:55

    *g* titel passt.
    zum glück, dass diese blüte mehr wollte, denn somit wird die wirkung des bildes besonders, find ich.
    wie hastn das mit dem schwarzen hg hingekriegt?
    lg heike