Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Heidi G. K.


Pro Mitglied, Taunus

einen Augenblick der Ruhe

Gönne dir deinen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du herum gehastet bist.
Lerne zu schweigen und du merkst, dass du viel geredet hast.
Sei gütig und du begreifst, dass dein Urteil über andere allzu hart war.

buddhistische Weisheit

~*~

Kommentare 17

  • Harald Genuin 2. Juli 2013, 18:56

    Fantastisch dein sehenswertes Foto und Text der einem zum nachdenken bringt ,ich finde essehr gelungen.
    LG.Harald
  • dieheide 16. Mai 2012, 19:48

    Eine erstklassige Arbeit von dir.
    LG Heide
  • Gerd Sprengart 7. April 2012, 15:59

    Ist das der Fluss, an dem man sitzen und darauf warten kann, dass die Leichen der Feinde vorbeitreiben?
    Schickst Du mir die Koordinaten?
    LG
    Gerd
  • Hans-Joachim Maquet 6. April 2012, 7:26

    Großartig - ganz tolle Arbeit und die Weisheit sagt alles.
    LG Hans-Joachim
  • Joachim Kalkhof 5. April 2012, 9:21

    Tolle Idee! Den Buddha hast Du sehr schön in dieses fantastische Wurzelwerk eingefügt! Mag ich sehr!
    LG Joachim
  • HamburgerDeern54 4. April 2012, 17:15

    Eine außergewöhnliche Arbeit - bestens umgesetzt. Mir persönlich erscheint der Buddha fast ein wenig zu lieblich für das doch spröde Wurzelwerk drumherum. Die Weisheit allerdings sollten wir alle ab und zu beherzigen.
    Lieben Gruß, Ursula
  • Helga Hack 4. April 2012, 9:45

    Das ist stark!
    Absolut mystisch!
    Lieben Gruß!
    Helga
  • Trautel R. 4. April 2012, 7:51

    sehr gut und sehr mystisch.
    lg trautel
  • Ralf Großkopp 3. April 2012, 21:39

    ...recht hast du...!
    Bild + Text gut gemacht.

    LG Ralf
  • Horst Hoffarth 3. April 2012, 21:20

    Rätselhaft, wie diese Aufnahme entstanden sein könnte. Das Wurzelgeflecht erinnert an Ginseng, der Buddha dazwischen so sauber, dass man den Eindruck hat, er sei hineinmontiert. Das Wasser als digitale Montage ist noch am verständlichsten, obwohl die Spiegelung auch Fragen aufwirft. Insgesamt zeigst Du ein tolles Ergebnis, das dem von Dir gewählten Text gerecht wird. Eine sehr interessante Arbeit. Top!
    Gruß, Horst
  • Jochen D 3. April 2012, 21:19

    Weise Worte zu einem phantastischen Kunstwerk. Klasse Arbeit!
    LG Jochen
  • H.Dachs 3. April 2012, 21:18

    Heidi, das gefällt mir
    Gruß Hans
  • Susann K. 3. April 2012, 21:15

    klasse arbeit, ich mag es sehr
    lg
    susann
  • ghostsnipe 3. April 2012, 21:14

    Sehr mystisch!! Klasse!!

    LG Daniel
  • Dieter Bachmann 3. April 2012, 19:58

    Eine klasse Arbeit Heidi.
    LG
    Dieter
  • - Edith Vogel 3. April 2012, 19:34

    ganz * F * A * N * T * A * S * T * I * S * C * H *

    l.g. edith
  • Rout66 3. April 2012, 19:20

    eine schöne mythische Stimmung

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Digiart
Ordner ARangiertTES
Klicks 766
Veröffentlicht
Lizenz ©