Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Leander S.


Free Mitglied, L

Einem Gemälde

mehr ähnlich als einem Foto zugegebenermaßen.
Durch das viele Schilff vor der Linse ergab sich zwangsläufig dieser Effekt. Fürs Bestimmungsbuch wohll kaum geeignet.
Aber die Freude mein erstes Blaukehlchen erwischt zu haben ist dennoch so groß,
dass ich das eigenwillige Bild trotz ofensichtlicher Qualitätsmängel hochlade.
ISO 200, F/7,1, 1/1000sek., 400mm OS, Ausschnitt

Kommentare 18

  • Ulla N. 22. Mai 2005, 14:13

    Bei einer solchen Begegnung ist das Bildergebnis erst einmal zweitrangig - es war für Dich sicher trotzdem unvergesslich. Außerdem ist Dein Foto durchaus sehenswert, es ist zwar weich aber keinesfalls schlecht in der Qualität.
    LG, Ulla
  • Günter Hahn 22. Mai 2005, 1:10

    ich beneide Dich etwas, mir gefällt es sehr, konnte noch nie ein Blaukehlchen sehen, Gruß, Günter
  • Chr. Müller 21. Mai 2005, 22:55

    Das mit den qualitativen Mängeln ist doch immer so eine Sache. Es ist vielleicht so ein bischen die fc-Hörigkeit, in der diese künstlerischen Aspekte etwas untergehen. Auch wenn das Verschwommene durch das Schilf ein eher ungewolltes Ereignis ist, so entfaltet es doch eine wunderschöne Wirkung. Für mich kein Bild mit qualitativen Mängeln, sondern ein Blaukehlchenbild mit einem anderen Charme.
    liebe grüße
    chris
  • Christoph Mischke 21. Mai 2005, 21:52

    Da würde ich mich aber auch freuen! Klasse, Claudi!
    Ein traumhaftes Motiv.

    Liebe Grüße,
    Christoph
  • Maximilian Dorsch 20. Mai 2005, 23:03

    Ich kann deine Stimmung gut nachempfinden, endlich ein Blaukehlchen fotografiert zu haben. Geduld ist das erste Gebot. Und die vielen anderen Faktoren: Ausrüstung, Licht, Schärfe... An den Bildaufbau und das Umfeld denkt man erst, wenn man das 10. Mal abgedrückt hat. Schau mal bei mir vorbei.
    Gruß, Max!
  • Edeltraud Vinckx 20. Mai 2005, 21:33

    ja ....auch ich gratuliere dir zu der ersten Aufnahme vom Blaukehlchen...Deine Begeisterung kann ich sehr gut verstehen...So im Schilf ist diese Aufnahme auch nicht ganz einfach ...jedoch ich kann nur schreiben...sie ist zauberhaft und wirkt wie ein Gemälde...
    lg edeltraud
  • Anne Gie. 20. Mai 2005, 21:17

    Hey.....ein Blaukehlchen :O)) Ich freu mich das du es erwischt hast und das Bild hat was........ wirkt auf eine eigene Art sehr interessant :O)
    Liebe Grüße, ANNE
  • Bri Se 20. Mai 2005, 21:02

    Ich werd´ nicht mehr Leander, du hast es tatsächlich erwischt......und durch den Schleier gesehen sieht es ganz fein aus, wobei das blaue Lätzchen unverkennbar ist.
    Meine ganz große Bewunderung, für deine Geduld und deine super Reaktion.
    Na und überhaupt, daß du ihn in dem Gewirr vom Schilf überhaupt entdeckt hast.
    Puhhh....jetzt bin ich richtig neidisch :-))
    Liebe Grüße, Brigitte
  • Petra und Horst Engler 20. Mai 2005, 20:45

    Klasse, das du ein Blaukehlchen erwischt hast. So ein Glück hatte ich noch nicht. Gratuliere dir zum ersten. Und ich finde es toll, dass du deine Freude darüber mit uns teilst. Supi.
    LG Petra
  • Maria-L. Müller 20. Mai 2005, 20:18

    Ich finde es auch gelungen! Es hat eine ganz besondere Ausstrahlung,so geheimnisvoll.
    Es muss doch nicht immer alles grottenscharf sein.
    LG Maria
  • Kerstin P... 20. Mai 2005, 20:05

    Ich freu mich ganz sehr, dass du uns dieses Blaukehlchen zeigst. Und zerrupf mich wegen mir in der Luft - für mich hat die Aufnahme was!!!
    Lg Kerstin
  • M.Gebel 20. Mai 2005, 15:50

    Na dann gratuliere ich dir mal ganz herzlich zu deiner Entdeckung und zu deinem ersten Foto.:-) Doku's haben auch eine Berechtigung und was wäre eine Wissenschaft ohne Dokus?!.:-)
    Ligrü
    Markus
  • Abstrakte Welt 20. Mai 2005, 14:26

    als ob man selber im schilf sitzt. ich finde es richtig gut.

    viele grüße,

    boa
  • Ha-Jo Effertz 20. Mai 2005, 14:04

    Das ich solche "Bilder" mag,
    brauche ich Dir sicher nicht zu sagen.
    Und dann noch ein Blaukehlchen.
    Gratuliere ich finds klasse.

    Gruß Hajo
  • Micha L Weinmann 20. Mai 2005, 13:57

    Ich kenn das Gefühl, wenn einem SO was zum ersten Mal passiert ... da is einem Vieles soooo dermaßen wurscht ... ergo bleibt mir auch nix anderes übrig, als zu gratulieren ... und dieser Gemälde-Effekt hat unbedingt was! Gratuliere!
    LG Michael ;-)