Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Eine WOLLIGE BUCHENLAUS (PHYLLAPHIS FAGI) beim Start von einer Kiefer, . . .

Eine WOLLIGE BUCHENLAUS (PHYLLAPHIS FAGI) beim Start von einer Kiefer, . . .

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Eine WOLLIGE BUCHENLAUS (PHYLLAPHIS FAGI) beim Start von einer Kiefer, . . .

. . . auf der es ihr wohl nicht so gefällt.
Im Sonnenlicht flog das strahlend weiße Tier wie eine Schneeflocke langsam umher.
Die der Abwehr dienenden Wachsfäden muß es dabei mitschleppen.

Fam. Callaphididae, Zierläuse. hatte sie erst für eine Soll-Laus (Fam. Pseudococcidae) gehalten, weil ich nicht wußte,. daß es auch andere "gewachste" Familien gibt - und nur dort nachgesehen.

FRANK MARQUARD zum x-ten Mal vielen Dank für die richtige Benennung!


Auch auf diesem Foto sieht man wieder, wie das Licht bei ganz dünnen Flügeln mit grünem und violettem Anteil deutlicher gebrochen (reflektiert?) wird.


Garten Düsseldorf-Garath, 8.6.2013

Kommentare 9

  • Andreas Kögler 12. August 2013, 1:17

    sieht ja stark aus , das kleine Wesen !
    Sie habe ich noch nicht wahrgenommen !
    gruß andreas
  • Maria J. 11. August 2013, 14:07

    Das ist ja drolliges Tierchen!
    Sicher hilft ihr die Wolle dabei,
    wie ein Staubfusselchen in der Luft zu schweben ... ;-))
    LG Maria
  • Eifelpixel 11. August 2013, 7:40

    Letztes Jahr waren in der Eifel die Hecken voll von diesen Läusen. Jetzt kenne ich auch ihren Namen.
    Schönen Sonntag wünscht Joachim
  • Dr.Thomas Frankenhauser 10. August 2013, 15:30

    @Frank: Ist verbessert. Vielen Dank!
    LGT
  • F. Marquard 10. August 2013, 15:07

    Gelungene Aufnahme dieses Zwergs! Sieht für mich aber nach der zu den Zierläusen (Callaphididae) gehörenden Wolligen Buchenlaus (Phyllapis fagi) aus.

    Grüße Frank
  • Shimmy11 10. August 2013, 9:17

    Eine erstklassige Aufnahme von diesem Insekt, von dem ich bis vor Kurzem noch nichts wusste ;-)) Den Schimmer auf den zarten Flügeln hast du wunderbar festgehalten.
    LG Ute
  • Rainer und Antje 9. August 2013, 21:10

    Aha, so sehen also die Viecher aus, die mir als Gärtnerin ein Graus sind. Eigentlich sind sie ganz hübsch und so schön flauschig. Klasse Makro!
    L.G. Antje
  • Ulrike Orthaus 9. August 2013, 13:12

    Sieht aus wie ein Fussel mit Flügeln. Schöne Aufnahme.
    LG Ulrike
  • C.Gaudl 9. August 2013, 11:40

    Sieht ja interessant aus. Man erkennt fast kaum wo vorne und hinten ist, Bekämpft habe ich sie auch schon einmal an einer Pflanze aber einzeln und in dieser größe habe ich sie noch nicht gesehen. Danke für die Aufnahme.
    L.G. Carola

Informationen

Sektion
Ordner Blattläuse
Klicks 1.195
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma APO Macro 150mm f/2.8 EX DG HSM
Blende 13
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 150.0 mm
ISO 200