Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frollein Florentine


Free Mitglied, hamburg

eine weihnachtsgeschichte #2

ach, die füße wurden dem armen frollein maria schwer, das kommende kinde schien zentner zu wiegen und mühselig klammerte sie sich an den stock um schritt für schritt vorwärts zu kommen und hoffentlich bald einen unterschlupf zu finden.

eine weihnachtsgeschichte #1
eine weihnachtsgeschichte #1
Frollein Florentine

Kommentare 17

  • .ina. 27. Dezember 2006, 22:35

    ich mag vor allem die Fäschnkommentare der Jungs hier. (o:
  • I. Q. 27. Dezember 2006, 8:19

    ich musste nur so lachen :)
  • Frollein Florentine 26. Dezember 2006, 22:37

    @ karl, hahaha

    so, es geht weiter
    eine weihnachtsgeschichte #3
    eine weihnachtsgeschichte #3
    Frollein Florentine
  • gegenwart 26. Dezember 2006, 20:46

    Es ist sehr schön, Nana - aber das weißt Du ja selber.
  • Frollein Florentine 26. Dezember 2006, 20:44

    tschuldigung übrigens, dass es noch nicht weitergeht - bild lauert bereits ;-) - aber fxc ist noch etwas spinnig.

    @ berni, ich fürchte, die tasche ist dafür zu klein :-(

    @ jean, puh, das alternativende möchte ich aber lieber nicht

    @ i.q., huch?

    @ güll, ja, es war wirklich langsam zeit ;-)

    @ ralf, ja, mal schauen, wo es frollein maria hinführen wird

    @ karl, oh, du magst das kleid leiden?
  • gegenwart 26. Dezember 2006, 20:23

    Schade, dass das hübsche Kleid durch die eingebundenen Füllmaterialien so entstellt wird. *g
  • Ralf D.-K. 26. Dezember 2006, 20:16

    Na klar, erst mal wie Berni - saubere Laken und heißes Wasser sind das A und O, der Schanaps ist sicher im Spazierstock.
    Im Hintergrund wär ja schon mal eine Unterkunft, ärmlich zwar und ohne Sternschnuppe, aber mit Kamin und ordentlichem Dachfenster.
    LG Ralf
  • I. Q. 26. Dezember 2006, 13:07

    huuuuuuuuuuuuuuuuuar
  • ber ni 26. Dezember 2006, 9:10

    in der handtasche befinden sich hoffentlich handtücher und heißes wasser. ich weiß zwar nicht wofür, aber da bei jeder filmgeburt danach gerufen wird, nehme ich an, dass es wichtig ist sowas zu haben.
  • Frollein Florentine 25. Dezember 2006, 23:42

    @ jutta, schwangere rauchen doch nicht! aber die tasche möchte maria lieber doch selber behalten.
  • Frollein Florentine 25. Dezember 2006, 23:36

    @ manfred, sie kamen in einem großen paket zu mir geflogen! tasche und rose auch. die schenkerInnen werden sich über deine aufmerksamkeit sicherlich sehr glücklich schätzen.
    ja, das kindlein wollte raus

    @ sylvia, genau

    @ manfred, entweder seegang oder wankende gewichtsverhältnisse
  • Jutta Schär 25. Dezember 2006, 23:34

    mir gefällt ja die tasche so besonders gut... also gegen die tasche biete ich einen alten schuppen für die nacht.... darf aber nicht drinn geraucht werden....
    lg jutta
  • Manfred Geyer 25. Dezember 2006, 23:31

    das frollein kippt ein wenig
  • Sylvia Mancini 25. Dezember 2006, 23:21

    Das mit dem Unterschlupf sieht wirklich oberdringend aus!
  • Toy Lette 25. Dezember 2006, 23:18

    Aus welch fernen Ländern magst Du diese Schuhe mitgebracht haben?!
    Schick, wie die Tasche zur Rose passt.
    Der Bauch hängt reichlich schief. Das Kindlein ist wohl sehr rege ... ;)