Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Alex Spörl


Free Mitglied, Hargesheim bei Bad Kreuznach

eine Wassernixe beim Nixen

Das foto habe ich mit der Fuji MX-800
fotografiert und mit photoimpact nach
bearbeitet.

Kommentare 11

  • Wolfgang Schubert 3. Februar 2002, 21:28

    Die Idee finde ich gut, nur die Unschärfe stört leider etwas.
    Gruß Wolfgang
  • Andreas Stein 22. Oktober 2001, 11:09

    ..ich weiss nicht so recht
    Gruss
    Andreas
  • Heinz Schumacher 12. September 2001, 15:07

    Die Idee mit der Spiegelung finde ich sehr gut und ist überhaupt nicht einfallslos! Da gibt es viele andere immer wiederkehrende Posen, die langweilig sind.

    Leider ist die technische Umsetzung noch nicht so toll. Das Foto ist unscharf und in den Farben zu flau.

    Gruß Heinz
  • Franz Schmied 24. Juli 2001, 21:09

    Das Bild ist schon okey!
    Am Anfang will man zu viel zeigen.
    Die spiegelung müsste echter aussehen.
    Keine Uferlinie,Wasser zu glatt.
    Aber das Motiv ist traumhaft!
    Könnte auch mit einer zarten Tönung gut aussehen.
    servus-franz.
  • Alex Spörl 20. Juli 2001, 16:50

    mehr bilder folgen
  • Dietmar Wild 19. Juli 2001, 16:08

    Das Modell ist jedenfalls a ganz a fesche!
    Bild gefällt mir auch gut!
    didi
  • D. Sieber 18. Juli 2001, 12:50

    Hallo, Alex!
    Ich weiss nicht ob die Unschärfe tatsächlich von der 1 Million Pixel herrührt. Ich glaube vielmehr, dass entweder der Fokus der Kamera nicht in Ordnung ist oder aber bei der Bildbearbeitung etwas schief gelaufen ist. Waren die Bilder dennn bevor Du sie ins Netz gestellt hast bei Dir zuhause auch so unscharf oder erst in der Fotocommunity? Egal, auf jeden Fall macht das Bild nach wie vor ziemlichen Eindruck auf mich; liegt mit Sicherheit auch an Deinem unglaublichen Modell, das eine faszinierende Ausstrahlung ausübt (schöne Grüsse auch an Sie!). In jedem Fall solltest Du (wenn noch nicht geschehen) weitere Bilder mit Ihr machen (vielleicht auch in SW oder aber in diesen zarten Farben, die sehr gut mit Ihrem hellen Teint zusammenpassen; kleiner Tipp: wenn Du analog fotografieren solltest, wäre der Kodak 160 NC oder 400 NC ein Klasse Film-vielleicht eine Spur überbelichten, wirkt sanfter).
    Ciao, Dirk
  • Alex Spörl 17. Juli 2001, 21:35

    dies liegt vielleicht an der Digitalkamera
    sie hat nur 1Milionen Pixel.Die nächsten Bilder werden Besser
    Gruss Alex
  • D. Sieber 17. Juli 2001, 20:49

    Hallo, Alex!
    Lass Dich nicht entmutigen!
    Das Bild ist vom Aufbau u. den Farben her sehr schön und harmonisch (es muss nicht immer alles kompliziert und vekünstelt sein um zu wirken). Auch der Gesichtsausdruck Deines Modells ist sehr warm u. ob das Wasser echt oder digital ist, ist scheissegal. Aber was mich stört ist die extreme Unschärfe! Kein einziger Fixpunkt; und den brauchen die oder zumindest meine Augen.
    Woher kommt die Unschärfe?
    Ciao, Dirk
  • Stefan Veith 17. Juli 2001, 16:40

    Hallo und willkommen Alex,
    ich muß mich leider den anderen anschließen. Das unechte Wasser wirkt ebenso unecht, es ist sehr unscharf, und wenn man nunmal hübsche Frauen fotografiert sollte man sie auch entsprechend in Szene setzen.
    Nix für ungut...

    Gruß, Stefan
  • Tom Kern 17. Juli 2001, 16:22

    das sind bestimmt schöne fauen,
    aber die bilder sind doch ohne liebe gemacht.
    werde den frauen gerecht und lass dir etwas mehr einfallen.
    tom

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.975
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz