Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Eine Unheimliche Begehung, Pt. II

Eine Unheimliche Begehung, Pt. II

451 5

MichaelKatzengreis


Free Mitglied, Stuttgart

Eine Unheimliche Begehung, Pt. II

Der feucht-modrige Duft morschen Holzes und das Knirschen des Schutts unter den Füßen nahm einen mit dem ersten Schritt in dieses Haus gefangen und entführte uns in eine andere Welt.... in ein Paralleluniversum, dessen Bilder -die vor unserem geistigen Auge erstanden- im Diesseits schon vor Jahrzehnten verstarben.
Mit einem Male war die Vergangenheit das unleugbare Hier und Jetzt geworden....

Heute: Pt. II
Die Küchentür.......
Lange schon zog durch diesen Türrahmen kein Duft von Gebratenem oder Gebackenem mehr hindurch, wurde um die Ecke ein sanftes "Liebling, das Essen ist fertig!" gerufen.

Endgültigkeit als absoluter Endpunkt.


http://www.youtube.com/watch?v=Ic1NzIrQ_Zc

Kommentare 5

  • Stellavox 19. Februar 2014, 20:32

    Meine Anmerkung war im Geiste schon
    geschrieben ---- .
    Aber jetzt sehe/lese ich, daß schon alles
    gesagt/geschrieben ist.

    Gruß von Stellavox
  • Art ist 16. Februar 2014, 15:44

    ...Düster...
    aber mein ,, Auge " fühlt sich in diese Art von
    Lokationen hingezogen !!!!!!
    ,,Denn",nichts ist beständiger als Vergänglichkeit.

    Gruss von mir an dich und an die Köchin!
  • Kurt Sigrist 23. Januar 2014, 11:16

    Sehr gut zeigst du die unergründliche Vergänglichkeit
    durch deine Bilder und gefühlvollen Texte.
    Ciao
    Kurt
  • Reinhard Stomp 19. Januar 2014, 7:47

    Ich kann´s nicht besser sagen als die Anja, toll, wie Deine Zeilen dem Bild zusätzliches Leben verleihen.
    Feines Foto
    VG Reinhard Stomp
  • Ranunkelchen 16. Januar 2014, 21:18

    Dieses Bild hast Du wunderbar in eine Geschichte verpackt! Allein Deine Zeilen lassen vor dem inneren Auge Geschichten ablaufen, Geschichten rund um diese Küchentür! Sogar ein Thermometer hängt noch am Türrahmen.....
    Toll gesehen, festgehalten und präsentiert!

    LG Anja

Informationen

Sektion
Klicks 451
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten