Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tore Straubhaar


Pro Mitglied, Höxter

eine Reise ins Ungewisse...

Skitour im Sarek Nationalpark, März 2013

Es ist schon später Nachmittag, als wir den Pass überqueren. Bei herrlichstem Sonnenschein waren wir am Morgen aufgewacht. Wir haben ein wenig herum getrödelt, schließlich ist ein Urlaub auch zum Trödeln da. Und nun stehen wir hier, vor einer Abfahrt in ein steiles Tal mitten im Sarek. Wir kennen das Lullihavágge vom Sommer...,



wo es wunderbar wanderbar ist. Jetzt im Winter sieht alles anders aus. Wir rauschen hinab in das Tal, gehen dort weiter, wo im Sommer der rauschende Bergbach fließt. Die Schlucht ist vermutlich einige Meter hoch zugeschneit, der Fluss ohnehin zugefroren. Es geht so herrlich leicht vorwärts, wie schwerelos..., und dennoch, hätten wir gewusst, was uns weiter unten im Tal erwartet, dann wären wir an genau dieser Stelle umgekehrt...





Herzlichen Dank D-P Photography für Deinen Vorschlag, der freut mich sehr, und Danke an alle für´s Mitmachen!

Kommentare 59

  • Nicola Stein 20. April 2013, 21:35

    Schöner Durchblick auf die leicht violetten Wolkengipfel, die deutliche Bewegungsrichtung des Skifahrers nimmt mich mit dorthin.
    LG Nicola
  • scanpics 7. April 2013, 17:39

    Das Panorama hat eine ganz wunderbare Lichtstimmung.
    Von dem, was Du angedeutet hast, ist noch nichts zu ahnen.
    Ich bin gespannt, was Du weiter zeigen wirst.
    LG, Christian
  • RonaldJ 6. April 2013, 17:02

    Hallo Tore,
    gibt es eine Situation, vor der etwa selbst du Halt gemacht hättest?
    Wie auch immer, in meinem warmen Schreibtischstuhl sitzend, erwarte ich einfach, welcher Schrecken euch dort unten heimgesucht hat. Und das Bild, selbst wenn die Gemeinde es nicht für galeriewürdig hielt, enthält doch so viel mehr an Faszination, als 80% aller anderen Vertreter dieser Sektion.
    Viele Grüße
    Ronald
  • TheCitySolution 6. April 2013, 0:47

    Leider wg. Osterferien die Abstimmung verpasst.
    Schade, ich finde dieses Bild echt stark in jeder Hinsicht (Perspektive, Motiv, Bildschnitt, Lichtstimmung.

    Liebe Grüße
    Hubert
  • Tore Straubhaar 2. April 2013, 23:30

    Hallo Stefan,

    macht nix, und verpassen tue ich das auch oft genug... ;-).

    Viele Grüße und Daaanke, Tore
  • Stefan Johannsen 2. April 2013, 23:24

    echt schade Tore....und ich habe auch noch das Voting verpasst...
    lg stefan
  • Jens Lotz 2. April 2013, 23:14

    schade, dass viele Voter des Schnee`s ein wenig überdrüssig sind. Bild mag ich, angenehme Farbabbildung.
    LG jens
  • Vitória Castelo Santos 2. April 2013, 19:54

    ++++
  • Vera Laake 2. April 2013, 19:54

    ***PRO***
  • Rheinhexe 2. April 2013, 19:54

    E
  • Harry H. Zimmermann 2. April 2013, 19:54

    +++
  • N O R D W I N D 2. April 2013, 19:54

    +
  • Rolf Sontag 2. April 2013, 19:54

    +++
  • gIAN non 2. April 2013, 19:54

    +
  • Klaus-Uwe Kühl 2. April 2013, 19:54

    +++
  • Christian M- 2. April 2013, 19:54

    +
  • Charly Roggow 2. April 2013, 19:54

    +
  • Michael Ledermüller 2. April 2013, 19:54

    Pro
  • Dorothea P. 2. April 2013, 19:54

    +
  • Luca Di Muzio 2. April 2013, 19:54

    +++
  • Frank Lange 2. April 2013, 19:54

    pro
  • Rol Turco 2. April 2013, 19:54

    -
  • D-P Photography 2. April 2013, 19:54

    Pro, von mir kam ja auch der Vorschlag. Mag sein, dass der Fotograf vielleicht vermeintlich "bessere" Bilder im Portfolio hat.

    Dieses Bild hat für mich aber das gewisse "Feeling", allein und auf sich gestellt inmitten dieser Weite, menschenleer, kalt und wunderschön.

    Viel Glück!

    Gruß, Dennis / D-P Photography
  • Die Mohnblumen 2. April 2013, 19:54

    +
  • Insulaire 2. April 2013, 19:53

    pro