Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-H. Zimmermann


Pro Mitglied, Leer

Eine Rechenaufgabe

Wieviele von solchen LKW´s braucht man wohl, um diesen langen Kieszug zu ersetzen?
Ich weiß es nicht und habe heute abend auch keine Lust mehr auf komplizierte Mathematikaufgaben;-).
Vielleicht möchte das ja jemand von euch übernehmen.
Wenn ich richtig gezählt habe, hatte die Lok 38 Waggons im Schlepp.
Der Kieszug war im Übrigen leer und ich bin froh, das diese Güter über längere Strecken immer noch mit der Bahn befördert werden.
Etwa 25 min. später bei der Ausfahrt des Zuges:

Überraschung nach Feierabend
Überraschung nach Feierabend
Klaus-H. Zimmermann

Kommentare 12

  • Michael Beer 14. April 2013, 21:20

    Da hast du ja mal wieder "Schwein" gehabt, dass dir hier der richtige LKW auf die Brücke gefahren ist, ingesamt ein sehr schönes Bild bei dem Wetter!

    Gruß Michael
  • Christian Kammerer 14. April 2013, 11:36

    Zum Glück haben hier schon die anderen gerechnet, bleibt mir mehr Zeit die Aufnahme zu genießen...

    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • Andreas Eckmann 105 13. April 2013, 22:44

    Ich gucke mir lieber diese Aufnahme an, anstatt ich mir über Mathe Gedanken mache:)

    Viele Grüße Andreas.
  • Klaus-H. Zimmermann 13. April 2013, 21:42

    Hallo Zusammen,

    vielen Dank für die Anmerkungen, besonders an Gerd, Georg; Dieter und Christoph, die sich die Mühe gemacht haben, die Rechenaufgabe zu lösen!
    @ Dieter,
    die Lok hat den unbeladenen Zug nur abgeholt.
    Früh morgens ist sie als Wagenlok in einem Zug mit Rotorblättern für Enercon mitgelaufen.

    VG Klaus

  • makna 13. April 2013, 20:56

    Mit dem Bildaufbau, der vollen Zuglänge, und und und ...
    ... ein herausragendes Motiv!
    BG Manfred
  • S. Kainberger 13. April 2013, 18:12

    Das ist ja ein besonderer und gut erkennbarer Vergleich. Der auch noch von einem besonderen Triebfahrzeug bereichert wird...

    LG Stephan
  • Heinz Hülsmann 13. April 2013, 10:07

    Schiene und Straße, sehr gut abgepasst!

    VG Heinz
  • Bernd-Peter Köhler 12. April 2013, 22:42

    Zum Rechnen habe ich heute keine Lust mehr, zum Geniessen schon.
    Munter bleiben, BP
  • Dieter Jüngling 12. April 2013, 22:38

    Mit 3400 Tonnen hätte die Maschine mit ihren ursprünglichen 1800 PS aber ganz schön zu rackern.
    Die Áufnahme ist pefekt und die Rechnung von Christian geht auf.
    Gruß D. J.
  • Christoph Fritsche 12. April 2013, 22:04

    Es sind 93 LKW Ladungen. ;-)

    Ich habe es an einem Ealos-x053 ausgerechnet.
    Mit Streckenklasse D darf der Wagen 65,5t Kies laden.
    Gesamtgewicht 90t. Der Zug hätte beladen ein Wagenzuggewicht von 3420t ;-)

    Viele Grüße
  • Georg Stephan Lochner (2) 12. April 2013, 22:03

    Perfektes Timing für die symbolische Begegnung von Güterverkehr auf Schiene und Straße.

    Die Zuladung eines Eaos/Eanos beträgt 58 - 65 Tonnen!


    VG
    GSL
  • Gerd Breuer 12. April 2013, 21:56

    Ein solcher Kipper wiegt ungefähr 13 Tonnen, hat also 27 Tonnen Zuladung. Der zweite Teil der Rechenaufgabe muss von jemandem anderes gelöst werden.

    Zum Bild : links etwas knapp, aber sehr schöne Tiefe.

    VG,Gerd