Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Martin Meese


Free Mitglied, Köln

Eine kleine Städtereise..........(1)

Minolta Dimage 7i

...........in Syrien.

Von Damaskus gings durch die Wüste.

Nach ca. 120 km ein Stop um frischen Tee und die Wüste zu genießen.

Bagdad Cafe deshalb, weil diese Cafe an der Route Damaskus - Bagdad liegt.

Danach gings weiter, zur

" Metropole aus Sand und Stein"

Fortsetzung folgt.

Kommentare 20

  • Friedrich Hißenkemper genannt Schmidt 8. November 2004, 8:35

    Klasse Umsetzung in Farbe und Gestaltung,
    Gruß Fritz
  • Denny Richter 25. Oktober 2004, 17:12

    Hallo Martin,

    das Bild wirkt auf mich leicht skurril. Die Gebäude sehen teilweise aus wie in Krieg der Sterne, davor dann der knorrige Baum mit dem ollen Tongefäss und im Hintergrund die Wüste. Klasse. Das Bild mach Lust aufs Wüstenreisen.

    Liebe Grüße,
    Denny
  • Erik Nehring 24. Oktober 2004, 23:48

    Klasse.
    Einfach nur gut, das Photo.
    Irgendwann komme ich mal vorbei in Syrien ;-)
    Bis denn
    Erik
  • Franky Boy.. 24. Oktober 2004, 10:52

    das bild vermittelt den eindruck der wüste perfekt das schild gibt dem ganzen noch das marode dazu
  • Klaus Degen 23. Oktober 2004, 15:31

    Ein Bild das Tiefe ausstrahlt. Die Sonne muß ja senkrecht gestanden haben (Schattenwurf des Schildes), da ist es besser erstmal ins Bagdad Cafe einzukehren......:-)
    Der Beginn einer interessanten Serie, bin schon auf die nächsten Bilder gespannt.

    lg Klaus
  • Nicole Zuber 23. Oktober 2004, 12:03

    Super, Martin... das weckt Erinnerungen!
    "Bagdad Café"
    "Bagdad Café"
    Nicole Zuber


    Bestens aufgenommen.

    GLG - Nicole
  • The Globetrotter 23. Oktober 2004, 11:06

    Ein klasse Bild, ich hätte probiert das Zelt hinter dem Schild auch rechts ein wenig (mehr) zum vorschein kommen zu lassen.
    Aber das Bild ist auch so ein hinkucker ;o)

    lg Pascal
  • Martin Meese 23. Oktober 2004, 10:06

    @ Olaf, dies hier war keine ruppige Fahrt.
    Eine wirklich gut ausgebaute Straße führt hinaus in die Wüstenmetropole.
    Anders dieses pic hier. Das war wiklich ruppig.
    50 Km, mehr als 5 Stunden und einen zerfetzten Reifen.

    Unterwegs in der Jordanischen Wüste (1)
    Unterwegs in der Jordanischen Wüste (1)
    Martin Meese

    Gruß Martin
  • Olaf Luppes 23. Oktober 2004, 9:44

    Klasse Bild. Wüste, da möchte ich nicht mit dem Wagen liegen bleiben. War bestimmt eine ziemlich ruppige Fahrt. Was hier noch fehlt, ist der Geier auf dem Schild.
    Olaf
  • Rudolf Kasper 23. Oktober 2004, 7:43

    Schoenes Motiv zum Auftakt. Freue mich auf mehr.
    lg Rudi
  • Zwecke 23. Oktober 2004, 2:12

    Ein Tolles Foto im Inhalt und Ausschnitt. Für die natürlichen Farben kannst Du nicht verantworlich gemacht werden, wenn ich dagegen unseren Herbstwald vergleiche...grins

    MfG Horst
  • Klaus Kieslich 23. Oktober 2004, 0:01

    An der rechten Spitze des abgestorbenen Baumes ist das für die ganz durstigen schon ein Teebecher :-)
    Klasse Bild,schliesse mich meinen Vorschreibern voll an !
    Gruß Klaus
  • Andrea . Chris H. 22. Oktober 2004, 23:43

    Ein sehr gelungener Beginn Deiner Reise. Der Bildaufbau ist klasse.
    LG, Andrea
  • Luca Und Irmi Meo 22. Oktober 2004, 23:34

    deine reise faengt sehr interessant an!!!!
    diese landschaft hat einen besonderen reiz! ist zwar alles trocken abe diese warmen farben sind traumhaft schoen!!!
    bin schon gespannt auf die fortsetzung!!!!
    lg irmi
  • Claudia L. R. 22. Oktober 2004, 23:30

    sah im thumb aus, wie in der wüste von arizona ;---))
    beeindruckende - trockene gegend ;---))
    lg claudia

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.595
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz