Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ansgar Hillebrand


Free Mitglied, Bonn

Eine kleine Kamerasammlung...

http://anscharius.com/fotografie

Wenn man den Unkenrufen glauben schenken darf, wird es in ein paar Jahren nur noch spiegellose Kameras geben. Ich glaube nicht an Unken :-)

Kommentare 11

  • Katrin S.d.u.n. 2. Januar 2014, 20:47

    Hallo Ansgar,
    nach ewigen Zeiten melde ich mich zurück und wünsche Dir für 2014 alles Gute! Tja, und was die Unken angeht: ich glaube auch nicht daran. Aber ganz felsenfest an NIKON. Die D4 habe ich mir 2012 gegönnt und in 2013 die D7100 nachgeschoben. Ich habe keinen Cent der Investition bereut und vertraue auch für die Zukunft auf weiterhin durchdachte Kameras von NIKON. Ich schwöre darauf.
    Viele Grüße von Katrin
    PS: ab jetzt bin ich wieder regelmäßiger hier :o))
  • Ansgar Hillebrand 30. November 2013, 20:25

    @Peter Redl: Kein Thema, Du kannst Sie haben - hier ist sie... http://amzn.to/1jVfcWk

    Ciao, Ansgar
  • Peter Redl 30. November 2013, 19:52

    Feine Sammlung, schenkst Du mit die F6? Die geht mir nämlich ab. Gruß, Peter
  • Michael Jo. 10. November 2013, 20:48

    eine D5 mit moderaten (!) 18 Megapixeln
    (allenfalls 22 oder 24 Mpx'eln)
    und ohne Video' Firlefanz' ) könnte ich mir auch vorstellen;
    dann aber auch nur für'n Kofferraum,
    nicht beim Wandern ... !

    Michael
    (unter anderem Digitalelektroniker .. !)
  • Ansgar Hillebrand 10. November 2013, 20:44

    Ach ja, die D7100 werde ich auch überspringen, zu gering sind die Vorteile im Vergleich zur D7000....
  • Ansgar Hillebrand 10. November 2013, 20:41

    D3x und D4 werde ich überspringen, zu groß, zu schwer, zu teuer. Bei der D4x könnte ich vielleicht schwach werden, aber sehr wahrscheinlich warte ich dann doch auf die D5....
  • Michael Jo. 10. November 2013, 20:41

    bei Unkerei wird's nicht bleiben !

    mein Einstieg in die Digitalfotografie
    begann mit einer gebrauchten Sony R1,
    einer kompakten mit APS-C-grossem Sensor
    und festeingebautem, moderaten (!) ZEISS-Vario-T *

    zwei Strürze hat sie unbeschadet überstanden, den zweiten aus 3m Höhe krachend auf Beton.
    Welch Klappsiegelmechanismus hätte sich dabei
    nicht total verabschiedet .. ???

    Aber das war keinesfalls ein beabsichtigter Test . (!)
    und dieses Modell wird heute noch hoch gehandelt
    in der Szene.
    Vor einem Monat hatte ich das Glück,
    zwei der jüngsten Vorserienmuster aus der Sony-Schmiede in die Hand zu nehmen und zu testen
    (übrigens auch mit meinem daran adaptierten Nikkor):
    Sony's revolutionäre A 7 mit 24,3 Megapixen im Vollformat und die A 7 K (oder 7 R ?) mit 36 MPx,
    beide mit einem zusätzlich festeingebauren E-Sucher
    mit einer Auflösung von 2,3 Mpx (neben dem obligatorischen Monitor), beide mit e-mount-Bajo.
    Könnte ... (könnte !?) immerhin ein Grund sein,
    mich von meinem Nikon-Traum zu verabschieden; wenn ich nicht inzwischen schon in FX-Nikkore investiert hätte.
    Statt einen Fotorucksack (einen nur ... ?) mit Schwergewichten künftig einen weitaus leichtgewichtigeren über der geschundenen Wirbelsäule ... ? (!!)
    Natürlich geht nichts übers volle Format !!!
    - dabei sollte allerdings auch der Pixelpitch bedacht
    werden, der beim Vollformat mit sage&schreibe 36 Megas.. unbedingt starke Rauschreduktionsalgorithmen
    erfordert .... und somit den Vorteil weitaus geringerer
    Pixeldichte (Beispiel: gegenüber der D 700 ) wieder
    stark einschränkt, was das Photographieren unter lichtschwachen Bedingungen betrifft.

    Nachteil der Spiegellosen: vielzuviiiiiel Elektronik .. !
    und an das besondere Feeling.. und die Haptik solider Feinmechanik kommen diese Knipsomaten natürlich
    nicht dran !

    LG., Michael

  • Detlef-K 10. November 2013, 19:11

    HeHe Ansgar,,, hast du jetzt auch eine D4?
    MfG
    Detlef
  • Lesley Les Paul 10. November 2013, 18:21

    Ich nehme 2x Mitte !
    Schöne Montage !
    Gruß von LES
  • Werner C. K. 10. November 2013, 12:31

    da könnte man ja fast ein wenig neidisch werden :-)
    sehr schön arangiert

    Gruss Werner
  • carstenvulpius.de 10. November 2013, 12:17

    Nette Sammlung!
    Klasse in Scene gesetzt!!!

    LG Carsten