Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Eine Handvoll Glauben

Eine Handvoll Glauben

671 21

Schneevogel


Pro Mitglied, Bodensee

Eine Handvoll Glauben

Meine Besuche bei Paul sind unregelmäßig. Wir treffen uns, wenn er das Bedürfnis hat zu reden, wenn er Gesellschaft braucht oder traurig ist. Dann sitzen wir an seinem kleinen Fenster, betrachten die Welt, philosophieren über Buddha und das Leben und Lachen über Erlebnisse aus unseren Leben.

Ich fühle mich gut bei diesen Besuchen, obwohl sie mich fordern, ein bisschen unter Druck setzen, nach Antworten verlangen. Auch möchte ich diesem Menschen etwas geben und spüre doch, dass ich so unendlich viel von ihm bekomme…

Schneevogel (2/9)

http://www.youtube.com/watch?v=UcXXpssBFVM

Kommentare 21

  • Karl - Heinz Münker - Appel 26. August 2014, 21:32

    Bild und Text passen sehr gut zueinander. Beides berührt.
    Drei Bäume
    Drei Bäume
    Karl - Heinz Münker - Appel
    LG Karl-Heinz
  • Monika Drobez 26. Januar 2014, 12:42

    Bäume in Gold getaucht...schön....
    L.G.
    Moni
  • Mike JB 21. Januar 2014, 21:52

    muss ich als Favorit haben .. ;-)
    LG Mike
  • Petra Mock 21. Januar 2014, 18:46

    Ich bin noch einmal zurück - zu diesen Bild.
    Es ist so besonders schön.
    "Eine Handvoll Glauben" - ein schöner Titel.
    Und das Licht leuchtet für Paul. Das ist gut.
    LG Petra
  • Angela Sp. 15. Januar 2014, 17:17

    Diese Bäume sind wunderbar gewählt in den Größen und natürlich auch in der Farbgebung.
    An so einem Bett ist bestimmt auch ein Rollentausch da. Mal wird man der große Gebende sein und mal ist es genau gegensätzlich.
    LG Angela
  • Treborn Sellen 14. Januar 2014, 20:31

    !!
    lG Nelli
  • picture-e GALLERY70 14. Januar 2014, 19:01

    Wer nicht mehr glaubt, der nicht lebt. Glaube, Hoffnung und Liebe, das sind nicht nur Worte, das sind Emotionen die uns Mensch sein lassen. G.l.G. picture-e GALLERY70
    ..........................................................
  • Schoengeist 14. Januar 2014, 12:14

    Ich bewundere gerade die tolle Schärfe der Äste, die sich so aus dem diffusem Licht schälen. Richtig schöne herbstliche Stimmung. Mag gerade meinen Mantel holen um einen Spaziergang zu machen.

    vG
    Schoengeist
  • lillililli 13. Januar 2014, 23:57

    Das ist sehr traurig.

    Und Du hattest schon einmal eine ähnliche Geschichte
    geschrieben, mit Fotos.

    Mitleid braucht der Paul sicher nicht!!
    Es ist schön, das Er Jemanden hat, wenn Er will,
    der bei Ihm ist!

    Lieber Gruß Karin

  • Mein Leben Meine Bilder 13. Januar 2014, 23:48

    Im Gegensatz zum ersten Bild, zeigst du hier sehr viel Harmonie und Wärme....du scheinst wirklich sehr viel von ihm mitzunehmen. Ich finde es wundervoll wie du diese Dinge in den Einklang bringst...ich bin mir nicht sicher ob ich damit umgehen könnte...denke würde dem eher hilflos gegenüber stehen.
    Das Austauschen eurer Welten scheint etwas ganz Besonderes zu sein. Auch spürt man deine Gefühle in deinen Bildern, danke dafür.

    hlg
    Evi
  • Jimbus 13. Januar 2014, 22:33

    Das ist ein wunderschönes Bild, herrlich harmonisch und mit schöner Tonung.
    Ich mag Bäume, sie können einem viel geben, besonders Kraft und sie können erzählen, wenn man ihnen zuhört.
    Diesem Bild steht im Einklang mit deinem Text der berührt und von der Musik sehr schön untermalt wird.

    lg Detlef
  • canonier69 13. Januar 2014, 21:25

    Schon 1/9 ist mir mächtig eingefahren…verzeih mir,dass ich nicht auf den Text eingehen möchte…Geschehnisse im privaten Bereich zum Thema Krankheit und Tod machen mich traurig und nachdenklich und bin ehrlich gesagt etwas überfordert.Ich konzentriere mich auf deine Bilder….was du hier zeigst ist der Hammer.Ich liebe Bäume im diffusen,nebligen Licht.Ich starre schon eine Weile auf dein Bild…Kopfkino pur…unterlegt mit eindringlicher Musik….das geht unter die Haut.
    Lg c69
  • Heidemarie 13. Januar 2014, 20:22

    Du gibst........ das spürt Paul - und er kann Dir ebenso etwas geben. Schön, daß Ihr aus dem Fenster schauen könnt und eine kleine Welt vor Euch habt. Das ist mein Motto seit langem: Deine Welt ist so groß, wie das Fenster, das Du ihr öffnest. Ich "begleite" Paul und Dich ! LG Heidemarie
  • HE.S. 13. Januar 2014, 20:17

    Was ist das für ein herrliches Bild !!!
    Großes Kompliment dafür an Dich.
    Dieses Bild spricht so viel aus , ohne Worte zu verwenden - es zeigt so viele Dinge, ohne schwer zu sein - es strotzt vor angenehmer Wahrheit und lügt uns doch etwas vor. Die Größenverteilung der Bäume, diese angedeutete Zuneigung der Bäume und das Licht, welches auf mich wirkt, als würde da etwas kommen, was ich ersehene, ich aber nie dran geglaubt habe.

    Ich kann mich jetzt nicht mehr auf Deine Worte konzentrieren - ich bin dann mal eben weg ! Obwohl doch in der Nähe.

    Wirklich - ich bin von dem Bild begeistert und es erzählt mir so viel, dass ich stundenlang zu hören könnte und das Erzählt wird von Deiner Geschichte nicht allzuweit entfernt sein.
  • micsfoto 13. Januar 2014, 20:01

    Zwei die Geben und Nehmen, wenn sie Glauben.
    Lichtmacht gibt Hoffnung.
    VG Michael

Informationen

Sektion
Ordner Leben + Tod
Klicks 671
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX P510
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 15.1 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten