Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hannes Gensfleisch


Complete Mitglied, Düsseldorf

Eine Gondel? Keine Gondel!

Es ist ein Sandolo buranello: für die Lagune flach gebaut
wie eine »echte« Gondel, aber etwas kleiner und leichter.
Das Sandalo hat auch nicht die typische asymmetrische Bauform.

Auf den ersten Blick fällt der fehlende Ferro auf, der Fachmann
[vielen Dank ruderninvenedig] sieht aber weitere Unterschiede.

Den Touristen ist‘s wohl meist eher egal. ;–)


Cannaregio, 18. Januar 2013

Kommentare 7

  • irene de navarro 12. März 2013, 10:06

    im sandolo gondeln
  • MartinaLuna 10. März 2013, 22:36

    Jetzt hast du mich....hab ich nicht :-((
  • Hannes Gensfleisch 10. März 2013, 22:15

    @ Martina:
    Nun, Punkt eins, Tante Wiki, scheint
    offenbar geklärt?
    Und wenn Du eines der wenigen Sandoli
    entdeckt hast, hast Du es doch
    bestimmt auch fotografiert. ;–))
  • MartinaLuna 10. März 2013, 20:49

    Na klar ist mir das aufgefallen - da ist kein

    dran ;-))
  • Hannes Gensfleisch 10. März 2013, 20:25


    @ Martina:

    Du musst nicht immer alles glauben, was Tante Wiki sagt. ;–)
    »Die sandolisti sind aber letztendlich doch in einer
    gemeinsamen "Zunft" mit den gondolieri.« hatte mir der
    Boote-Experte ruderninvenedig dazu geschrieben.
    Oder glaubst Du tatsächlich, die Gondoliere liessen sich
    von ein paar Aussenseitern den Burro vom Pane nehmen?

    Im NG Traveler Venedig zum gleichen Thema:
    »Der Sandolo bietet nur vier Personen Platz …
    Die Sandolistas kleiden sich sogar wie Gondoliere,
    ja sie stehen sogar auf Brücken und sagen
    »Gondola, gondola«. Sie können in einem Sandolo
    eine sehr schöne Fahrt geniessen, aber auch gleich
    eine Gondel nehmen. Der Gesamtpreis ist der gleiche,
    so dass der sandolo pro Person sogar teurer ist.«

    Und nun mal Hand auf's Herz:
    Ist Dir der Unterschied dort überhaupt einmal aufgefallen?
    Wie soll es da erst dem Durchschnitts-Touri ergehen? ;–)


  • Wolfgang Bazer 10. März 2013, 17:26

    Das ist ja interessant!
  • MartinaLuna 10. März 2013, 17:25

    Zitat Wikipedia:
    "Sandolo Buranello - Älter als die Gondel, eine Fahrt wird aber günstiger angeboten, da keine Ente (Berufsvereinigung) existiert."
    ...also ist es den Touristen wohl doch nicht egal :-)

    Ein schöner Blick durch die Brücke mit einer reizvollen Spiegelung. Schade, dass das Motorboot im Weg rumsteht...

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Venezia Feuilleton
Klicks 512
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED [II] or AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED
Blende 5.3
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 90.0 mm
ISO 200