Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Eine etwas peinliche Situation

Eine etwas peinliche Situation

582 9

Ilja Alexander Schroeder


Free Mitglied, La Franca / Asturias

Eine etwas peinliche Situation

Ich weiss das jetzt einige sagen werden: wie kannst du nur, und auch die Otterdame wäre bestimmt nicht begeistert darüber, wenn sie wüsste dass ich ausgerechnet dieses Bild der Öffentlichkeit preis gebe, ich aber kann nicht wiederstehen. Schön hier zu sehen wie das Weibchen, an den für Fischottern bevorzugten Stellen, sein Revier markiert. Besonders gut ist der rote Kot zu erkennen der von den Resten der Flusskebse stammt, auf die sich gerade dieses Tier spezialisiert hat und über 99% seiner Nahrung ausmachen. Zum Glück für mich den an Hand der Kotreste kann ich genau die Reviernutzung dieses speziellen Tieres gut nachvollziehen.

Das Foto enstand mit einer Nikon F4 2,8/80-200mm aus dem Tarnzelt herraus

Kommentare 9

  • Ike B. 18. Mai 2009, 22:27

    Ist ja megatoll! Ein Fischotter in freier Wildbahn...den hätte ich auch mal sehr gerne vor der Linse!!!
    Und klasse auch Deine Erklärungen dazu!
    LG
    Ike
  • Klaus Kieslich 9. Mai 2009, 11:25

    Wow...eine top Aufnahme
    Gruß Klaus
  • michael mandt 4. Mai 2009, 21:28

    genau im richtigen moment. eine nicht alltäglich sichtbare szene für uns. naja hunden schauen wir ja auch zu.
    ich finde du hast alles richtig gemacht.

    lg
    michael
  • Nic lev 2. Mai 2009, 22:28

    Was man nicht in Händen hält, kann man (oder Frau) eben nicht halten! Schönes Foto, trotz....!
    LG Nicole
  • Jan Rillich 29. April 2009, 12:20

    :)))
    da hat er sich wenigstens nicht bewegt.
    LG Jan
  • Ursula Sprenger 27. April 2009, 15:52

    Ich glaube auch, das Du sonst den Otter nicht so schön drauf bekommen hättest.
    Danke für die tolle Beschreibung
  • Lilli Lehmann 24. April 2009, 21:42

    Ja wer viel frisst, kann eben nicht alles ausschwitzen. Der Fischotter für sich ist wildlife schon ein besonderes Motiv - und dann in dieser speziellen Situation - klasse.

    LG Lilli
  • Lutz-Henrik Basch 24. April 2009, 18:10

    Eine sehr interessante Aufnahme und Dokumentation von Dir.
    Herzl. Gruß
    Lutz
  • Angelika Ehmann-Eilon 24. April 2009, 14:52

    Ist ja interessant, was Du zu diesem Foto des Otters geschildert hast. Dies habe ich noch nicht gewußt und danke Dir hierfür, auch für das gut gemachte Foto!
    Gruß Angelika.