Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christoph Schrenk


World Mitglied, Litschau

Eine eisige Königin der Blumen - Part 1

Ja nun ist der Winter hier und hat auch die Rosen von meinem Nachbarn erwischt. Ich gehe ja dort ziemlich oft vorbei und habe mich an Ihnen erfreut.

Leider sind sie nun hin und ich habe noch dieses herrliche Foto davon machen können auch. Sie trägt als Abschied vor ihrem Ende noch ein kleines Krönchen aus Eis auf ihrem Haupt und sagte so zu mir und den anderen leise Abschied auch.

Aber nicht für immer sondern bis zum Frühjahr hin den da komme ich wieder in neuer noch schönerer Pracht als vorher auch.

Jedenfalls habe ich sie mit stolz betrachtet und sie hat mich immer mit Freude erfüllt wenn ich sie sehen durfte auch.

Ich hoffe sie gefällt euch ein wenig. Aufgenommen mit ne Sony DSC-H5 bei mittelmäßigem Wetter und ne Tonwertkorrektur


PS: Sorry meine lieben Buddies das ich in letzter Zeit nicht so oft hier bin als ich gerne möchte, aber meine Baustelle steht noch immer so da wie vorher da mich meine Firma vertröstet die es macht, dann diese Woche noch Internet Ausfall vom Anbieter her...usw halt und das ist keine schöne Woche für mich.

Ich hoffe ihr habt Verständnis und ich sehe mir eure Fotos so schnell als möglichst an nur mommentan ist es echt stressig halt.

lg
Chris

Kommentare 8

  • Cécile Fischer 24. November 2007, 20:51

    Diese Rose hast Du ja noch ganz wunderbar festgehalten! Eine sehr schöne Aufnahme!!! Gefällt mir sehr gut!
    Mit lieben Gruss,
    Cécile
  • A. Olivier 23. November 2007, 17:23

    die Aufnahme finde ich auch am schönsten. Todeskampf klingt ja zu dramatisch, aber es tut mir richtig leid zu sehen, wie sich die Pflanzen noch bemühen. LG
  • Harald L. 19. November 2007, 17:19

    ich denke mir die Rosen haben den kurzen Wintereinbruch nicht so überstanden - das Bild gefällt mir sehr gut

    VG Harald
  • håggard 17. November 2007, 7:04

    Sehr klasse. Eine tolle kleine Serie hast Du da gemacht.
  • Franz Gründer 16. November 2007, 18:21

    Die Schönheit ist mit der Jugend zu vergleichen. Ihre Zeit ist gegrenzt. Das Vergängliche vorgezeichnet.
    Ein schönes Rosenportrait.

    LG Franz
  • Stefan Giehl 16. November 2007, 16:49

    Ich glaube, das mögen sie nicht so.
    Gruss, Stefan
  • Anita Jarzombek 16. November 2007, 14:24

    Sie ist noch in voller Knospe. Es erfüllt einen mit Wehmut. Sie muß unwiderruflich jetzt aufgeben. Wie du schon sagst, um in neuer Pracht im nächsten Frühjahr zu kommen.
    LG, Anita
  • Holdrio 16. November 2007, 13:26

    Ach, die armen Rosen, dass die um die Jahreszeit immer noch blühen? Schöne Schärfe und die Farben sind irgendwie melancholisch, so richtig passend zum Geschehen.
    LG
    Eveline