Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Eine einsame Straße, selten befahren ...

Eine einsame Straße, selten befahren ...

425 4

Thomas Retterath


Basic Mitglied, Nürburg

Eine einsame Straße, selten befahren ...

Ein Rudel Afrikanischer Wildhunde am Beginn einer Jagd im South Luangwa NP, Sambia.
Ein Warzenschwein kann sich gerade noch retten. Ein Buschbock einige Minuten später hat weniger Glück. Im Dickicht wird er erlegt.
Afrikanische Wildhunde sind die erfolgreichsten Jäger Afrikas, fast alle Jagden sind von Erfolg gekrönt. Nicht selten geht die Hatz hierbei über einige Kilometer.
Aufnahme aus dem Jahr 2011.

Kommentare 4

  • John_M. 17. September 2014, 12:40

    Oh sorry, ich halt Anfänger...habe jetzt nun daneben gelesen.
  • John_M. 17. September 2014, 12:39

    Hallo Thomas, Danke schön!
    dein Bild ist echt der hammer, SUPER Bokeh!! schöne Hunde. Was für eine Equipment hattest Du dabei? Hast Du noch die Daten der Aufnahme? Danke schön!!
  • vbez 15. September 2014, 19:56

    Sehr schön hast du die Gruppe erwischt. Die Zeichnung ist wunderschön.
    Gruß Volker
  • Albert Zender 15. September 2014, 17:11

    Sehr schön, der letzte hat Dir einen großen gefallen getan was das Motiv anbelangt. Qualität wie immer hervorragend.
    LG Albert

Informationen

Sektion
Ordner Sambia
Klicks 425
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 300mm f/2.8L IS
Blende 4
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 300.0 mm
ISO 400