Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gudrun Hunger


World Mitglied, Norderstedt

Eine Dokumentation

Bitte betrachtet dieses Bild als Dokumentation. Denn es ist, glaube ich, nicht selbstverständlich, dass sich ein Baumkänguruh so einfach fotografieren lässt. Im Fernsehen habe ich Tiersendungen gesehen, wo das Baumkänguruh immer irgendwo im Verborgenen sich aufhält.

Ich hatte das Glück im Vogelpark Walsrode im Tropenhaus, dass sich das Tier zu seiner Futterschale begeben hatte und ich zur rechten Zeit am rechten Ort war.

Eine Herausforderung war es aber trotzdem, denn es war in seiner Voliere ziemlich dunkel und mit Blitz hätte ich den Draht davor gehabt und das Tier hätte rote Augen bekommen. So mußte ich den ISO-Wert höher stellen, um das Tier einigermaßen aufs Bild zu bekommen.

Zeigen wollte ich Euch das Tier trotzdem einmal.

Kommentare 6