Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
442 4

Daniel µ.


Free Mitglied

eine Cola bitte

Teil eines Müllhaufens hinter der Boqueria St.Josep, der größten Markthalle Barcelonas. Die Boqueria liegt an der wichtigsten Einkaufsmeile Barcelonas, La Rambla, an der sich auch viele Designergeschäfte wie Luis Vuitton, Chanell oder Versace befinden. Nur wenige Meter abseits der Nobelmeile schließt das heruntergekommene Armutsviertel Ravall an, mehr Bilder davon folgen noch. Dieser Müllhaufen befindet sich noch an der Schnittstelle zwischen Reichtum und Armut.

Ausschnitt eines Fotos, aufgenommen am 19.07.06 um 12:59 Uhr und 17 Sekunden. Belichtungszeit 1/640, Blende 4.0, es war sehr hell, Brennweite 10.8 mm. Am BIld wurde lediglich der Kontrast hochgestellt und teilweise zu s/w geändert.

Kommentare 4

  • schnuffel91 22. September 2012, 12:18

    Spiegelbild unserer Kultur .... Müll ohne Ende, schön gesehen, gut bearbeitet.
  • Florian Szillat 17. November 2006, 16:04

    die selektive Entfärbung bringts

    schöne Komposition
  • Daniel µ. 2. August 2006, 15:32

    Danke! Okay, teilweise is wirklich nicht so richtig, ich meinte eher größtenteils. ;)
  • Philipp Z. 2. August 2006, 13:24

    teilweise zu s/w geändert?
    also schon etwa mehr als "teilweise" würde ich sagen ;)

    und deswegen gefällt es wirklich gut

    saubere arbeit!
    das s/w lässt einen genauer hinschauen was dort liegt

    rock on,
    flo

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 442
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz