Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maria J.


World Mitglied, Berlin

Eine Bischofsmütze (Gyromitra infula) ...

... zum Sonntag ...
aus gegebenem Anlaß.
;-)
.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bischofsm%C3%BCtze_%28Pilz%29

Kommentare 16

  • Bernd Rennhak 27. Oktober 2013, 15:56

    Wirklich brilliant, und noch mit einem kleinen Nachfolger.
    Hab leider noch nie gesehen.
    Grüße von Bernd
  • Ernst Kw 20. Oktober 2013, 23:17

    Mal wieder ein tolles Pilzfoto!
    Und dieser Mützenträger hier darf seine Bischhöflische Mütze mit Würde weiterhin tragen ;-)
    LG
    Ernst
  • sunset54 20. Oktober 2013, 19:30

    Hach, genau so einen hab ich gestern auch gefunden....und natürlich auch fotografisch festgehalten. Brauch jetzt nicht mehr googeln, um den Namen zu erfahren......danke!
    Die Form dieses Pilzes ist schon sehr skurril, hab sowas noch nie gesehen. Wirklich toll gezeigt von dir und Glückwunsch zu diesem Fund.
    LG Marita
  • kgb51 20. Oktober 2013, 15:00

    Begeisternd. So einen habe ich noch nie gesehen.
    LG Karl
  • GoPicturesBerlin 20. Oktober 2013, 14:15

    So lieb ich mir den Bischof. Schöne scharfe Pilzaufnahme.
    Wächst bescheiden auf seinem Homecastle - Ein Stückchen Holz. Der Kleine kriegt das auch noch hin. Lg.V.
  • suricata 20. Oktober 2013, 13:16

    Der müsste sich seinen Amtssitz auch renovieren lassen, so vergammelt wie der ausschaut... ;-)) Sehr interessantes Gebilde :)
  • Hartmut Bethke 20. Oktober 2013, 11:42

    Viel Nachkommen haben die Katholiken scheinbar nicht :-) Ein hübsches Katholikenpilzchen, etwas hart im Licht vielleicht :-))
    LG Hartmut
  • Klaus Kieslich 20. Oktober 2013, 11:38

    :-) :-)...der Träger hier lebt aber bescheidener :-)
    Gruß Kaus
  • Maren Arndt 20. Oktober 2013, 11:36

    Bei uns im Wald rennen unzählige Pilzsucher an den Wochenenden herum - mir tun die Tiere schon leid. Ich sehe kein Reh mehr und nix - keine Ahnung, wohin die sich alle zurück gezogen haben.
    Das ist die andere Seite der Pilzzeit. Unruhe in den Wäldern und leider auch professionelle Pilzsucher meist aus dem östlichen Ausland sind unterwegs in Scharen.
    Mit der Kamera habe ich noch niemanden getroffen.
    Bei uns gibt es fgleich Hallimasch - aber aus dem eigenen Garten ;-)
    Lg und schönen Sonntag
    Maren
  • Andreas Wellnitz 20. Oktober 2013, 11:36

    Habe ich auch noch nie gesehen,lg.Andreas!
  • canonier69 20. Oktober 2013, 10:39

    Den verirrte sich vor kurzem auch vor meine Linse,und jetzt weiss ich auch auf welchen Namen er hört.
    Ziemlich keck reckt er sein Haupt gen Himmel.Schöne Schärfe und Freistellung zum verwaschenen Hg.
    Lg c69
  • Gruber Fred 20. Oktober 2013, 9:57

    Da hast du ja ganz was schönes und seltenes Exemplar gefunden.
    Glückwunsch zum Fund und dem sehr schönen Bild.
    LG Fred
  • Baumgartner Josef 20. Oktober 2013, 9:11

    Das ist ja einmal ein ganz anderer Pilz, als wie man sonst sieht, wenn "ER" aus dem Boden schießt. Sieht
    richtig toll aus. Eine Tolle Aufnahme. lg. Gruß Sepp
  • Martina I. Müller 20. Oktober 2013, 8:32

    Jeder Bischof braucht einen Anbeter. ;-) LG Martina
  • Sonja Kett 20. Oktober 2013, 7:30

    ein sehr schönes Exemplar ... aber mein Hingucker ist der Shorty daneben ;-)
    prima Aufnahme!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Sonja
  • Beatrice J. 20. Oktober 2013, 2:37

    Sprachlos vor Bewunderung steht der kleine Pilzling vor der grossen Bischoffsmütze und kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus - mir geht es ähnlich so...was für ein Prachtstück. Den gegebenen Anlass gibt es hier auch. Der Weihbischof Bischof kommt heute nach Partenkirchen...wenn das kein Zufall ist..;-))
    Einen schönen Sonntag wünscht Beatrice

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Pilze
Klicks 429
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 135.0 mm
ISO 200