Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Duba


Pro Mitglied, Walldorf ( bei Heidelberg )

Eine Annäherung der besonderen Art

Ich frag mich nur, wie die Schnecke da hinauf gekommen ist und ob sie nicht lieber unten geblieben wäre, wenn sie gewusst hätte, was sie da oben erwartet!*grins

Kommentare 19

  • FotoSistaMarina 15. Oktober 2013, 0:29

    ...sieht ja klasse aus :)
    Ich hoffe doch sehr du hast sie gerettet.
    LG*Marina*
  • Bruni13 5. Oktober 2013, 17:32

    das bild gefällt mir unglaublich gut!
    die kugelige distel harmoniert sehr gut mit den runden schneckenlinien und die farben sind nicht weniger harmonisch!
    lg bruni
  • photoart-ac 2. Oktober 2013, 17:21

    Prima gesehen und fein gezeigt
    Wie gut wenn man sein Haus mit hoch trägt ;-)
    VG Alfred
  • Hardy1962 30. September 2013, 14:08

    Solche Szenen habe ich schon öfters gesehen.

    Klasse umgesetzt

    LG
    Gerhard
  • Monue 28. September 2013, 23:04

    Also an der bretonischen Küste sitzen die Schnecklein auch immer ganz weit oben an den Pflanzen... vielleicht ist es der gute Blick von dort oben... ;o)
    Ein tolles Makro! Die verschiedenen Formen... einmal rund und geschwungen, die andere gerade und stachelig und in den Farben doch so harmonisch.... klasse aufgenommen... die Schärfe sitzt!
    LG Moni
  • Pia Pohl 28. September 2013, 14:29

    ... oje, nicht immer wird mut belohnt -
    aber bis die schnecke das merkt ... ! :-)
    ein hinreißendes bild
    hg von pia
  • Friedrich Geretshauser 27. September 2013, 22:34

    Guten Abend, Klaus! Die Natur weiß bestimmt, für was das gut ist. Ich vermute mal, daß sie da ihre Eier an ganz sicherer Stelle weiß! ?
    U n d vermute n i c h t sondern weiß es bestimmt, daß dies ein ganz 'uriges' Bild ist! :-)
    Mit herzlichem Gruß, Fritz
  • Manfred Altgott 27. September 2013, 12:38

    Hallo Klaus,
    ...., na ob das gut geht. Interessante Frage, schaft es die Schnecke über die Widerhaken der Distel zu gehen.... ?, mein Tipp wäre nein, (das kitzelt doch viel zustark an den Füßen ;-))
    Ps. übrigens, die Schnecke ist sehr geschmackvoll und passend angezogen,
    Viele Grüße,
    Manfred
  • Elke H.R. 27. September 2013, 9:48

    Dees stupft fei ganz schee.;-)))
    Du hast wieder eine sehr gute Nahaufnahme gemacht,Klaus !!
    LG Elke
  • Wolfgang Keller 27. September 2013, 9:20

    Man irrt, so lange man lebt!
    :-)
    LG Wolfgang
  • Sylvia Schulz 27. September 2013, 8:27

    ihr ging es wie mir, als ich am Wasserfall lang runterlief, ohne zu ahnen wie beschwerlich der Rückweg sein wird.................,
    klasse Makro Klaus
    LG Sylvia
  • Stefan Jo Fuchs 27. September 2013, 7:09

    ob sich diese akrobatische "Laufleistung" dann wirklich gelohnt hat? Auch wenn sie´s vielleicht nicht ahnte: farblich passt es! :-)
    lg stefan
  • ritaweis 27. September 2013, 6:39

    Kompliziertes Unterfangen. Möchte gar nicht wissen, wie das ausgeht. Gut gesehen, Klaus.
    Gruß, Rita
  • Roland Brunn 27. September 2013, 5:29

    Da wird wohl Endstation sein ! Hat eine Schnecke auch einen Rückwärtstgang ? Originelles Makro, Klaus !
    VG Roland
  • Marianne Schön 26. September 2013, 23:23

    Wie auch immer Klaus... das ist ein wunderschönes Foto ... und diese Schnecken klettern gerne an den Disteln und Kletten hoch hinauf...vielleicht sind sie da vor den Vögeln geschützt.
    NG Marianne
  • Klaus Duba 26. September 2013, 22:56

    @ Günter
    Deine Idee hat was, aber mir fehlt leider das Bild dazu! :-(
    LG
    Klaus
  • SUZIKJU 26. September 2013, 22:55

    Mir gefallen die verschiedenen Strukturen wie rund und spitz, spiralig und gerade, beige und braun.

    LG Regina
  • Günter K. 26. September 2013, 22:54

    und morgen stellst du ein bild ein, wo ein einsames verhüterli aus liebeskummer genau dort selbstmord beging. das sind unzählige variationsmöglichkeiten und der fantasie keine grenzen gesetzt ;-)
    lg günter
  • barbara hetterich 26. September 2013, 22:46

    Hej, wie cool ist das denn?!?=!?!!!!!!
    Das ist eine Aufnahme ganz nach meinem Geschmack, irre gut, supergut. tolle Schärfe, tolles Motiv.
    lg barbara

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 276
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz