Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Inge S. K.


World Mitglied, München

Eine andere Perspektive 3

Dieser ungewöhnlich Blick wird wieder zu Diskussionen anregen.
Eigentlich wollte ich die Spiegelung im Kegel neben der BMW-Welt
fotografieren, der Turm schmuggelte sich dazu.

Kommentare 13

  • stine55 14. Juni 2013, 23:03

    mal was anderes aber auch sehr schön.....gefällt mir wirklich gut.....und dass du die lösung gleich mitlieferst ist auch nicht schlecht hihihi
    lg karin
  • nenirak 14. Juni 2013, 21:23

    so ist es
  • Inge S. K. 14. Juni 2013, 21:19

    Du siehst Neni, Klacky hat schon wieder alles analysiert.
    Wir können nur von ihm lernen.
  • Klacky 14. Juni 2013, 19:00

    Dieser Turm ist wahnsinnig vorwitzig und fühlt sich saumäßig wichtig, zudem ist er schnell und sprunghaft.
    Den nicht im Bild zu haben, ist schwierig und geht fast nur, wenn man ihn im Rücken hat. Ein rechter Winkel nützt da nicks.
    Spiegelung
    Spiegelung
    Inge S. K.

    Doch dann kommt der andere, der ist genauso schlymm.
    Eine andere Perspektive 2
    Eine andere Perspektive 2
    Inge S. K.
  • nenirak 14. Juni 2013, 17:36

    kann man das denn ,bei Klacky in die Lehre gehen , denn dann würde ich das mit dir zusammen machen ?
  • authbreak 14. Juni 2013, 15:55

    Das sieht schon ungewöhnlich aus,
    hat aber was.
    LG Heinrich
  • Inge S. K. 14. Juni 2013, 15:39

    Neni ich werde mal bei Klacky in die Lehre gehen,
    dann könnt ihr aber raten bis ihr schwarz werdet.
  • E. Ehsani 14. Juni 2013, 13:29

    Ein sehr schönes Foto, gefällt mir sehr. LG Esmail
  • nenirak 14. Juni 2013, 13:03

    wenn dus schon ansprichst, ja ich hätte den Turm weggelsssen ,denn ich persönlich finde es spannender wenn man nicht gleich erkennt ,was es darstellen soll , man etwas rätseln muss und so ein Bild länger betrachtet. ich finde deine Grundidee nämlich richtig gut
    neni
  • norbert lampe 14. Juni 2013, 11:57

    so ist das halt beim Dekonstruktivismus, da weiß man nie was hinten raus kommt :-))
    mir gefällt es es sehr gut, es wirkt sehr dynamisch
    vg norbert
  • Dagi.H. 14. Juni 2013, 10:05

    Was einem der Zufall oft präsentiert :-)
    Sehr gut, liebe Inge.
    LG Dagi
  • Maria Kohler 14. Juni 2013, 9:49

    Sieht doch gut aus, manchmal schmuggelt sich halt etwas in Bild und ist dann super geworden.
    LG Maria
  • paules 14. Juni 2013, 9:41

    die verzerrte Spiegelung ist wirklich gut!
    Gruß Paul

Informationen

Sektion
Ordner München
Klicks 361
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ10
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 4.1 mm
ISO 125