Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Negelmann


Community Manager , Berlin-Kladow

Einblicke_10

Der Neubau für die Wechselausstellungen des Deutschen Historischen Museums in Berlin.
http://www.dhm.de/
Entworfen von I.M. Pei, einem der wohl renommiertesten Museumsarchitekten der Welt (u.a. Glaspyramide vor dem Louvre), gehört das Schauhaus nun sicher zu den schönsten Museumsbauten Berlins.

Ich werde Euch eine Weile mit Detailfotos vom noch leeren Neubau nerven:)


Hier alle Fotos aus der Serie:

Museum
Ordner Museum
(17)

Kommentare 13

  • Katrin Taepke 5. August 2005, 0:14

    jepp - fein!
  • Steffen Lauterbach 25. März 2003, 10:58

    Die Serie Architektur gefällt mir ausserordentlich.
    Bei Einblicke_10 ist die Linienführung und Lichtbewegung einfach perfekt und somit das Bild Klasse.
  • Sylvia Mancini 20. März 2003, 20:05

    Schöne Zick-Zack-Linien hier, die das Auge hin- und herführen, aber durchaus ihre eigene Ordnung haben.
  • Markus A. Bissig 20. März 2003, 17:15

    Solche Fotografien werden mich kaum nerven....
    Perfekte Architektur gut fotografisch umgesetzt!
    Gruss:
    Markus
  • Caroline B. 20. März 2003, 17:06

    SUPER!! Klasse in Linien und grafischem Aspekt! Diese Serie gefällt mir immer besser :-)
    lg
    c.
  • Pro Lys 20. März 2003, 16:04

    Super abstrakte Architektur.

    P
    R
    O
    L
    Y
    S
  • Stefan Negelmann 20. März 2003, 15:12

    Vielen Dank Euch allen für Lob und Anregungen.

    Gruß
    Stefan
  • Dieter Cosler 20. März 2003, 14:19

    das ist kein Museum.... das ist eine dunkle Höhle...

    ... aber das Bild gefällt....

    Gruss
    Der apokalyptische Anmerker


  • Wolfgang T. 20. März 2003, 13:50

    In diesem Bild sind mir zu viele unzusammenhängende Linienstrukturen, die mich mehr verwirren als anziehen. Vielleicht wäre es besser, wenn man den Betrachtungswinkel so änderte, dass die Kante zur Glasballustrade auch waagerecht verliefe?
    W.
  • monochrome 20. März 2003, 13:08

    Weiter nerven!!!
    Gruß Lothar
  • Mya L 20. März 2003, 13:05

    Die Serie gefällt mir. Bitte weiterhin nerven :)
  • Dieter Schumann 20. März 2003, 13:05

    dieser ausschnitt läßt mich architektonisch gesehen allerdings auch nicht vor entzücken jauchzen ... wohingegen die grauwertsteuerung mal wieder 1a ist ... da könntest du mir mal ruhig ne lektion erteilen!

    gruß dieter
  • Tim Komm 20. März 2003, 12:18

    Schöne Differenzierung der Grauwerte!