Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stephan Astl


Free Mitglied, Innsbruck

Einäugig

Camera Canon EOS500n mit 300er-Tele und Nahlinse...

Kommentare 4

  • Stephan Astl 7. Oktober 2001, 17:07

    Hallo Markus,Tom und Tom!Hab mich riesig gefreut, dass ihr so schnell auf das Bild reagiert habt. Hab auch lang darüber nachgedacht, was ich jetz mit euren tipps anfangen soll.... Also ich müsste lügen, wenn ich behaupten würde es wär gewollt so unscharf...mehr schärfe war einfach nicht möglich mit dem 300er Tele und den Nahlinsen.... Aber ich muss sagen, mich stört mehr dass die Wimpern so durcheinander sind, als dass die Schärfe fehlt...
    Vielleicht sollte ich einfach den Titel in "Verschwommener Blick" umändern?;-)
  • Thomas Cerncic 6. Oktober 2001, 17:27

    Muss mich den Beiden anschliessen, aber ein Teil wird sicher von der geringen Bildgrösse (30k) herbeigeführt. 150k dürfen es schon sein.
    Der Ausschnitt ist dir gut gelungen.
    Willkommen in der fc.
    Servus, Thomas
  • Thomas Bohlmann 6. Oktober 2001, 15:16

    Bei "Augenbildern" finde ich Schärfe schon recht wichtig.
    Muss ja nicht alles total scharf sein, aber wenigstens einige Teile.
    Obwohl ich hiermit dann meinen Vorredner komplett nachplappere, ein wenig mehr Kontrast wäre auch nicht schlecht.
  • Markus Tschan 6. Oktober 2001, 15:07

    Hallo Stephan!
    Für meinen Geschmack ist das Bild etwas zu milchig. Mehr Schärfe und Brillianz könnte ich mich vorstellen. Aber vielleicht ist das ja so gewollt!?
    Gruß
    Markus