Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Stalitza


Basic Mitglied, Castrop-Rauxel

Ein Wurmloch

Selbe Vorgehensweise wie bei meinem Bild "Skull", nur das ich die Kamera, in Richtung Schwarzlicht gehalten und bei einer Langzeitbelichtung von 8-10 Sekunden bei offener Blende, immer um die optische Achse gedreht habe!
Es ist nix bearbeitet, lediglich die Auflösung wurde angepasst für die Foto Community!

Kommentare 1

  • Jm. Disko. 3. August 2006, 3:08

    en los meses q llevo en FC vengo observando la gran capacidad para el juicio de las fotos que suele tener bastante gente cuando sus portafolios deben de ser los primeros en valorar.