Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Markus Trenkner


Pro Mitglied, Mülheim an der Ruhr

Ein Wunder der Natur!

Ich war heute mal im Terrazoo in Rheinberg....ist für solche wie mich richtig gut da zum "Trainieren".
Ich werde Euch in den nächsten Tagen mal mit den Ergebnissen konfrontieren.
Hier ist Nummer 1....bin gespannt auf Eure Meinung!
Liebe Grüße an Alle und frohe Ostern!

Canon EOS 5D mit Canon EF 2.8/100 Macro, Iso 100, 0.6/s @ f/8, SV, Stativ, Kabelfernauslöser

Kommentare 5

  • Akki Hübner 19. April 2006, 21:35

    Wenn mein Lieblingstier so wunderbar Fotografiert wird,fehlen mir die Worte für eine Anmerkung.
    Gruß Akki
  • Olaf Ziehe 17. April 2006, 13:39

    Die Struktur der Haut kommt einfach wundervoll rüber. Ich bin von der Aufnahme richtig beeindruckt und sehe auch kein Erfordernis für eine grössere Tiefenschärfe.
    lg olaf
  • René Gk. 17. April 2006, 10:11

    Hi Markus,
    ist so wirklich gut. Allerdings hätte ich mehr Tiefenschärfe reingebracht. Der Hintergrund is ja eh schon dunkel, und daher brauchst Du ja keine geringe Tiefenschärfe, um das Motiv vom Hintergrund "abzusetzen" (sorry, wenn ich meckere, aber nur vom Loben lernt man ja auch nicht ;-) ).
    Oder ist die Unschärfe beim Umriss der Schlange durch Ausschneiden mit PS entstanden? Ich habe keine Erfahrung, wie f8.0 bei einem 100er Makro auf kurze Distanz wirkt (ob da genug Tiefenschärfe entsteht).
    Gruß,
    René

  • Jenny Guthier 16. April 2006, 23:39

    Super!!! Das hast du wirklich klasse gemacht.Denke da ist nix zum Meckern.
    Lg Jenny
  • Kevin Ba. 16. April 2006, 21:10

    Ich würde sagen die Nr.1 ist Dir bestens gelungen, kaum noch zu topen! Farbe, Schärfe und Präsentation sind erstklassig!
    Gruss Konrad