Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Llaneza


Free Mitglied

ein wohnzimmer kommt selten allein ;)

als ich noch ein kleiner sandkastenstürmer war hat es in ähnlichen konstruktionen nach oel und kerosin gerochen... und jetzt klingt da mozart zart im hintergrund und nix wird laut... i spuer die sun auf meiner haut... die waerme des glücks...
die schoenheit , die der glanz der wahrheit ist... so schluss, sonst kommt das bild sich noch missbraucht vor... hier sind wir ja schließlich in keine wortO-community....

Kommentare 2

  • Llaneza 10. Januar 2007, 20:18

    liebe anke ,das ist eine profane gschicht ;):
    so relaxed wie es dir erschein bin ichn auch beim titelsuchn gwesn. und so ergab es sich, dass ich dacht mit dem wohnzimmer, dass ein toller hangar ist bin ich noch mitgekommen...bis dahin war es ja nur ein zimmer, weil ja keiner drin gewohnt hat...dann kamm ich.. dann warma zu zwot und dann habi drin gwohnt...ja und simsalabim : WOHN-zimmer=2...
    alle liebe und viel spass mit und im lebn,s
  • Anke Beatrice Modemann 30. November 2006, 13:22

    Ein Zimmer zum Träumen ... und SO schaust Du ja auch aus :o) ~> sehr relaxed! ... ein ungewöhnliches Wohnzimmer (ich hätte getippt, Du hast es Dir im Fernsehturm wohnlich gemacht!) Verstehe auch den Bildtitel (noch?) nicht so ganz .... bin halt manchmal ein bißl langsam *smile* ~> kommt vielleicht noch... ?! :o)
    Ist auf alle Fälle schön, Dich wieder mal zu ´sehen´!
    Die Formen, Farben und Spiegelungen haben es mir angetan :o)

    Viele liebe Grüße von mir,
    Anke

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 403
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz