Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ein Winterhimmel Mosaik

Ein Winterhimmel Mosaik

1.092 8

Peter Knappert


Basic Mitglied, VS-Mühlhausen

Ein Winterhimmel Mosaik

Das ist nun das Mosaik erstellt aus den folgenden Aufnahmen:

Ein "rennender" Mann am Winterhimmel
Ein "rennender" Mann am Winterhimmel
Peter Knappert

und


Aufnahmedaten NGC1977:

Aufnahmeinstrument: TEC 140 mm APO-Refraktor mit 4" TMB Flattener bei 980 mm Brennweite

Montierung: AP 900 Goto
Kamera: Canon 30d (H-alpha mod.)
Luminanz: 3 x 20 Minuten, ISO 800 16nm OIII und 16nm H-Alpha

5 x 10 Minuten
5 x 7,5 Minuten
5 x 5 Minuten
5 x 3 Minuten
5 x 2 Minuten
5 x 1 Minute

ausgelöst mit selbstentwickelter DSLRTimer-Software
OAG mit Guidemaster 2.25 beta
Bearbeitet mit DSS,Fitswork,CS2
Aufnahmedatum: 1. und 2. Januar 2009

Aufnahmedaten M42:

Aufnahmeinstrument: siehe NGC1977
Kamera: Canon 30d (H-alpha mod.)
Luminanz: 3 x 20 Minuten, ISO 800 UHC-S 16nm OIII und 16nm H-Alpha

5 x 10 Minuten
5 x 7,5 Minuten
5 x 5 Minuten
5 x 3 Minuten
5 x 2 Minuten
5 x 1 Minute
3 x 50 Sekunden
3 x 40 Sekunden
3 x 30 Sekunden
3 x 20 Sekunden
3 x 10 Sekunden
3 x 5 Sekunden
3 x 2 Sekunden
3 x 1 Sekunde

ausgelöst mit selbstentwickelter DSLRTimer-Software

OAG mit Guidemaster 2.25 beta
Bearbeitet mit DSS,Fitswork,CS2

Aufnahmedatum: 30.,31 Dezember 2008

Aufnahmeort: (Schwarzwald-Baar Kreis,900 m Höhe)

Kommentare 8

  • Anderl Rodoschegg 14. Januar 2009, 22:41

    Hallo Peter,

    das Mosaik ist auch Klasse geworden, wobei die Übergänge im Orion fast schon ein wenig solarisieren - ich würde Dir hier wirklich gerne den CS3 ans Herz legen - vollständige 16bit bearbeitung möglich.
    war zumindest bei mir das erste mal, dass es wirklich gut funktioniert hat ;-)

    LG Anderl
  • Peter Knappert 10. Januar 2009, 11:18

    @Danke an alle für die tollen Anmerkungen zum Bild !
    @Gerhard, sobald die tiefen Temperaturen weg sinds, gehen wir mal wieder auf unseren Hausberg zum fotografieren.
    @Sepp, das mit dem Meister ehrt mich jetzt aber.
    @Uschi, danke für die super Anmerkung
    @Christoph, danke auch dir für die tolle Anmerkung
    @Egon, danke dir für die klasse Anmerkung. Wenn die einzelnen Bilder schon recht scharf sind, ist so ein Mosaik einfach zu erstellen
    @Manfred, Michael, danke für die Blumen.

    LG aus dem Schwarzwald,Peter
  • Manfred Lauterbach 8. Januar 2009, 23:43

    Hallo Peter,
    das Mosaik ist wirklich Klasse geworden, besser als ich es von den Einzelbildern erwartet hätte, Wahnsinn!
    LG - Manfred
  • Egon Eisenring 8. Januar 2009, 23:05

    Hallo Peter
    Supermosaik präsentierst du hier!
    Durch die Kombination der Einzelaufnahmen besticht
    dieses Mosaik durch eine hervorragende Detailschärfe.
    Gefällt mir ausserordentlich gut.
    Gruss aus der Schweiz
    Egon
  • Christoph Wöhrle 8. Januar 2009, 22:47

    Wunderbare Arbeit.Man sieht keinen Übergang.
    Die Nebel hast du klasse belichtet und herausgearbeitet.

    Gruß Chris
  • Uschi Pechloff 8. Januar 2009, 22:33

    Großartiges Mosaik!!!! Ich setze immer nur kleine Glasstückchen zusammen, aber Dein Ergebnis ist viel beeindruckender.VG uschi
  • Josef Käser 8. Januar 2009, 21:04

    Hallo Peter

    Ein herrliches Bild dieser beider Nebel. M42 wirkt im Mosaik sehr fein und kommt in diesem Massstab noch schöner als im Einzelbild. Einmal mehr zeigt sich hier das Werk eines Meisters.
    LG Sepp
  • Gerhard Neininger 8. Januar 2009, 21:02

    Hallo Peter,
    sehr schönes Bild, mir fehlen die Worte!
    Saubere Arbeit, meine Hochachtung!
    LG aus Spaichingen, Gerd