Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Moser


Pro Mitglied, Althüttendorf

Ein wenig Romantik ...

...ist bei diesem Bild sicher dabei. Ein einzelner Täubling steht im Moos eines Fichtenwaldes. Trübes Licht, ... . Solche Stimmungen mag ich aber.
Mit diesem Bild melde ich mich zurück aus Thüringen.
Mein Gruß gilt besonders Manfred Bartels, dessen Mißgeschick ich jetzt erst bemerkt habe.

Canon Pro 1

Kommentare 18

  • Frank Moser 14. Oktober 2004, 21:46

    @alle: Über Eure Anmerkungen habe ich mich ehrlich gefreut! Auch darüber, daß Euch meine romantische Sichtweise offensichtlich gefällt. Ich habe mir die Kritik vor allem von Joachim Kretschmer zu Herzen genommen und besonders in Thüringen deutlich mehr aufs Umfeld geachtet - vielleicht deshalb, weil es so schön romantisch ist ... ! :-)
    Manfred hat recht: Es gab zwar viele Täublinge, aber kaum Röhrlinge, insofern ist das Bild schon typisch!

    Nochmals vielen Dank und ein schönes Wochenende schon heute!
    Gruß Frank.
  • Stefan Traumflieger 14. Oktober 2004, 6:40

    klasse, deine Waldlandschaft. Stimmt, das trübe Licht ist dein Markenzeichen.

    viele Grüsse
    Stefan
  • Christiane WoM 13. Oktober 2004, 23:23

    wunderschöne Lichtung mit dem super Pilz-Blickfang :-)
    die Stimmung ist traumhaft!
    LG Chris
  • Karl-Heinz Schmitz 13. Oktober 2004, 22:01

    HAST aber auch eine Blick für Motive.
    Einfach nur schön.
    Gruß
    Karl-Heinz
  • Jürgen Wagner 13. Oktober 2004, 19:17

    Das ist wieder eines der Bilder, die mir von Dir so gefallen ...
    Grüße, Jürgen
  • Ewald Simon C. 13. Oktober 2004, 19:16

    Man fühlt die Ruhe regelrecht.
    Ein herrliches Herbstbild hast du da eingefangen.
    Gruß
    Ewald Simon C
  • JörgD. 13. Oktober 2004, 18:49

    War am Wochenende auch kurz
    in Thüringen. Leider ohne Kamera - denn
    da gab es viel mehr Pilze als in unserem
    dürren Brandenburg...
    Grüße
    Ded
  • Ludger Hes 13. Oktober 2004, 17:32

    Schön, dass Du wieder da bist. Dein Foto vom Herbstwald aus der Perspektive des Pilzes/ des Pilzfotografen gefällt mir. ;-)

    LG, Ludger
  • Available Light 13. Oktober 2004, 16:24

    Diese Bildeinteilung und die Perspektive finde ich sehr gut gelungen !!
    LG, Jürgen.
  • Conny Wermke 13. Oktober 2004, 12:49

    Auch ich habe Deine Aufnahmen schon vermißt.
    Hier wirkt der Pilz wie der Mittelpunkt des Waldes, das Wichtigste. Ich glaube, mit diesen Augen gehst Du auch durch durch den Wald, den Focus der Aufmerksamkeit auf Pilze gelegt.

    LG Conny
  • Thomas Skrok 13. Oktober 2004, 12:24

    Ein wunderschönes Bild.Gefällt sehr sehr gut .
    LG Thomas
  • Manfred Bartels 13. Oktober 2004, 11:34

    Moin Frank,
    schön das Du wieder zurück bist.
    Meine Bilder von unseren Pilztouren bei Dir im brandenburgischen waren ja noch auf meinem kleinen Speichertank gesichert.
    Das war dann noch versöhnlich.
    Und wenn ich Zeit habe kann ich ja noch ein paar neue Pilze fotografieren.
    Aber meine Seehunde und Möwen von Helgoland sind alle weg.
    Ärgern ändert aber nichts.
    Du hast bestimmt eine Menge an Bildern mitgebracht.
    Ich freue mich schon drauf.
    Diese Herbststimmung ist schon mal typisch.
    Weit und breit nur ein Pilz.;-)
    Gruß Manfred
  • Ralf Perlak 13. Oktober 2004, 11:23

    ganz schön viel Romantik, es tut richtig gut, im Bild herumzuwandern

    Gruß ralf

  • Josef Zenner 13. Oktober 2004, 11:04

    Sehr gut gemachte Aufnahme.
    Gefällt mir.
    Gruß Josef.
  • Karlheinz Walter Müller 13. Oktober 2004, 10:40

    Schön, dass du wieder da bist, habe deine wundervollen Pilz vermisst.
    Gruß Walter