Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marianne Schön


World Mitglied, Seewald

Ein Wanzenkind im flauschigen Bett

Auf einem flauschigen Distelsamenknäuel in voller Sonne entdeckt. Das erste mal in dieser Farbe, ob es an der *Unterlage* liegt.

Mein Dankeschön an Dietrich WERNER der mir sagen konnte um welche Wanze es sich handelt, es ist die
...Baumwanze... Carpocoris purpureipennis...
Ich habe das Wanzen-Kind ja schon selber als Erwachsene Wanze gefunden. Ja wenn
man den Namen hat findet man die Zugehörigkeit besser.

Buntwanze?
Buntwanze?
Marianne Schön

Kommentare 11

  • Manfred Bartels 30. August 2007, 13:04

    Prächtig sieht sie aus.
    Und im Kuscheluntergrund gefällt sie mir gut.
    Gruß Manfred
  • Helga a.m.H. 28. August 2007, 23:50

    uii das ist aber ein schönes Wanzenkind und schön kuschelig hat es seinen Sitzplatz ausgesucht ;-)))

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Sven Marks 27. August 2007, 22:13

    man kann immer wieder nur stauen über deine Bilder, echt klasse geworden.

    Gruß Sven
  • Dietrich WERNER 27. August 2007, 9:33

    Gelungene Aufnahme der Larve im 5. Stadium allerdings von Carpocoris purpureipennis.
    Gruß Dietrich
  • Michaela Körner 26. August 2007, 20:09

    Du schaffst es, dass selbst Wanzen sympathisch wirken ;-)))
    LG
    Michaela
  • Micha Berger - Foto 26. August 2007, 17:17

    ...so jung und schon eine wanze.... :-))))
    klasse gemacht
    lg micha
  • Julchen B. 26. August 2007, 16:22

    ...deine kleine wanze hat ja tolle farben, und der flauschige untergrund passt hervorragend dazu...
    grüssli jule
  • Reimund List 26. August 2007, 11:24

    deine Aufnahme ist aber hervorragend gelungen.Ein kleines Wanzenkind ist eben auch ganz hübsch.
    lg R.
  • Uwe Peuker 25. August 2007, 22:01

    Ein schönes Tierchen. Ich dachte erst der Untergrund wären blonde Haare :-)
    Danke für den Tip mit der Wanzenseite. Ich bin auch noch auf der Suche nach einem Namen für so ein Tierchen.
    Mfg
    Uwe
  • Lemberger 25. August 2007, 21:38

    Ja die Wanzen genießen die Wärrme und die Sonne auf den Blumen. Bin ihnen heute auch begegnet. Doch im Garten arbeiten und fotografieren geht einfach nicht so gut- sonst gibts kein Ende!
    Werden morgen auch die Sonne genießen, aber vielleicht sind wir froh, wenn wir in den Schatten dürfen!
    Schön deine Aufnahme!
    Auch wir wünschen dir einen schönen Sonntag!
    LG Hans und Maria
  • Marianne Schön 25. August 2007, 17:20

    Ich wünsche Euch allen, mal auf diesem Wege,
    ein schönes sonniges Wochenende, soviel
    wie dieses Kerlchen hier Sonne satt hatte.
    Mit netten Grüßen Marianne