Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Volker a.H.


Pro Mitglied

Ein verwunschener Waldweg voller Geheimnisse

im Schlosspark von Marburg.
~
Er ist Marburgs größte Parkanlage und gehört durch seine Weite und
der vielfältigen Gestaltung seiner einzelnen Bereiche wohl auch zu den schönsten.

Er liegt am höchsten Punkt von Marburgs Altstadt – höher sogar als der Schlosshof selbst.
Was in früheren Jahrhunderten für Verteidigungszwecke ein Problem war,
beschert uns heute spannende Überreste aus den Zeiten des Festungsbaues.

In diesem Teil des Schlossparks befindet sich auch der Rosengarten.
Sein Blütenreichtum besteht aus rund 7000 Rosen in über 60 Varianten.
Der in dieser Form Ende der 1970er Jahre entstandene Rosengarten
ist ein gärtnerisches Juwel innerhalb des Schlossparks.

Kommentare 8

  • Albizia-Foto 1. Juni 2012, 17:40

    Sieht aus wie in einem Märchenwald!
    BG K.-H.
  • Brombeerfink 1. Juni 2012, 13:30

    Was,seh ich, lieber Volker, hier auf Deinem verwunschenen Weg, den Sonnenflecken erhellen. Ein wundervollen alten Baum mit Patina auf seinem wuchtigen Stamm, der seine Wurzeln gestenreich noch über das Erdreich verbreitet.
    Rhododendren säumen diesen geheimnisvollen Weg, der mich ins Märchenland führt, in dem das Kleine Volk noch ein Zuhause hat.
    Den Worten von mystique2611 kann ich mich nur in jeder Weise anschließen, sie hat dies wundervollst ausgedrückt.
    Dir liebem Grüße zum Wochenende und herzlichen Dank für Deine so wundervollen Worte zu meinem Querflötenbild, vonDeiner Fc-Freundin, die Brombeerfink
  • UlrikeausBrempt 31. Mai 2012, 20:12

    Da hast du eine sehr schöne Perspektive erwischt, der Baum mit den Flechten im Vordergrund und die Sonne, die durchs Blätterdach scheint, einfach wunderbar!
    LG Ulli
  • Manfred Bleyer 31. Mai 2012, 17:27

    Das Bild hat was Geheimnisvolles..man fühlt sich ein wenig in alte Märchen versetzt......jetzt fehlt noch Rotkäppchen und der böse Wolf.... :-))

    Klasse Fotoarbeit !

    Viele Grüße
    Manfred
  • mystique2611 31. Mai 2012, 15:05

    oh ist das schön ...und so geheimnisvoll!

    in diesem grünen gewölbe erwartet man jeden augenblick, dass ein zwerg um die ecke kommt oder eine elfe über die blumen fliegt...dieser baum, wenn er doch nur erzählen könnte, er würde uns bestimmt bücher füllen können von dem was er schon erlebt und gehört hat, oder wer schon alles in seinem schatten gesessen hat.
    ich mag solche "unaufgeräumten" parks, in denen nicht nur englische rasen zu sehen sind, sondern die natur weitestgehend im urzustand belassen wird.
    hier an dieser stelle hört man mit sicherheit nur stille ...und vögel, die singen.
    ein wunderschönes plätzchen!
    lg konny
  • Wolfgang a.H 31. Mai 2012, 14:42

    Hallo Volker

    Schaut so aus, als wenn sich hier die Pflege auf das Minimum geschränkt, was ich auch als sinnvoll ansehe. Wirkt wie schon gesagt naturbelassen, was den Reiz ausmacht.

    Gruß Wolfgang
  • Antja 31. Mai 2012, 13:30

    Märchenhaft schön ist Dein Foto! Und bei Deiner Info kann sogar ich noch was lernen!
    LG Antja
  • ElkeS. 31. Mai 2012, 13:14

    Das sieht gut aus. Du machst mich wirklich auf Marburg neugierig.
    VG Elke

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Marburg
Klicks 259
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv Unknown 24-85mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 24.0 mm
ISO 400