Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heinz Höra


Pro Mitglied, Berlin

Ein verflucht hoher Berg

Hier mal etwas lieblich eingerahmt.
Doch der Gletscher, der unten durchschaut, ist einer der wildesten der Alpen.

Kommentare 8

  • Frank ZimmermannBB 15. Februar 2013, 9:34

    Hallo Heinz,
    an dem von dir gezeigten Glacier de Bossons waren wir 2010 ganz oben bei La Joncion, gut 2.500 m hoch, wo sich der Gletscher am Felskamm teilt. Aber leider verbarg sich auch dort der Berg in dichten Wolken und beim Abstieg schüttete es studenlang. Der Weg dort entlang ist der der Erstbesteigung des Mt. Blanc.
    beste Grüße
    Frank
    Leider bei ziemlichem Mistwetter...
    Leider bei ziemlichem Mistwetter...
    Frank ZimmermannBB
  • Heinz Höra 14. Februar 2013, 11:55

    Frank, im Sommer 2010 hatte ich auch solches Wetter in den Dolomiten.
    Aber hier ist mal ein Bild, das zeigt, was man bei schönem Wetter vom Prarion alles sehen kann
    Überm Tal von Chamonix
    Überm Tal von Chamonix
    Heinz Höra
    Da aber dort der "verflucht hohe Berg" gerade nicht mehr drauf ist, verweise ich noch auf dieses Bild
    Der Mont Blanc erwacht
    Der Mont Blanc erwacht
    Heinz Höra
    Sei gegrüßt von Heinz
  • Frank ZimmermannBB 14. Februar 2013, 8:06

    @Heinz, danke für die Aufklärung per FM! Den ..... kannte ich aus eigenem Anblick noch nicht, denn an dem Tag, als ich ihn hätte sehen können, sah es auf dem Weg in diese Richtung so aus!
    Beste Grüße
    Frank
  • Frank ZimmermannBB 13. Februar 2013, 16:45

    Hallo Heinz,
    ein tolles eingerahmtes Bild! So ganz deckt es sich nicht mit meinen Erinnerungen, aber da du gerade im Mt. Blanc-Gebiet weiltest, sollte es was von dort sein. Erst dachte ich an die Aguille Verte, da passt aber das Drumrum nicht. Oder der Ostteil der Grand Jorasses. Oder auch ganz wo anders? Jedenfalls richtig schön.
    Beste grüße
    Frank
  • Joachim Kretschmer 13. Februar 2013, 9:10

    . . diese *Durchblicke* haben stets einen besonderen Reiz. Man muß mit der Kamera sehr schnell sein, denn jede neue Minute bringt ein anderes Bild. Man weiß vorher nie, welches dann das Beste ist . . . klasse ! Viele Grüße, Joachim.
  • Werner Büttner 12. Februar 2013, 23:49

    Z A U B E R B E R G !!

    lg werner
  • Ryszard Basta 12. Februar 2013, 22:01

    Einmalig schoen und
    interessant aufgenommen.
    Ein Gipfel fuer mutigste..
  • Klaus Kieslich 12. Februar 2013, 20:14

    Sehr gute Blickführung
    Gruß Klaus